Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Unten die betriebsamen Dörfer, oben die verlässliche Ruhe, unten die Zukunft, oben die Vergangenheit. Dazwischen liegt die Gegenwart dieses großen Tessiner Tals.

296 Seiten, 13.0 × 19.0 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-85869-480-5, 2. Auflage

Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil

Erschienen am 15.04.2012

Vallemaggia

Wandern in einem spektakulären Tessiner Tal


EUR 30,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Verästelt, verzweigt, verwinkelt – Vallemaggia, Val Bavona, Val Lavizzara, Valle di Peccia. Das Maggiatal und seine Nebenarme im Kanton Tessin wollen entdeckt sein. Zur Vielfalt der Täler kommt das Unten und das Oben: da die betriebsamen Dörfer, dort die verlässliche Ruhe, da die Zukunft, dort die Vergangenheit. Dazwischen liegt die Gegenwart, und genau dahin führen die Touren dieses Buchs, manchmal flach, dann hinauf über tausendundeine Treppenstufe und durch Kastanienwälder wieder hinab. Der Streifzug durch die Gegenwart zeigt immer wieder Spuren der Vergangenheit, aber auch Projekte der Zukunft: Nationalpark, internationale Kunstschule, professionelles Tourismusmarketing.
Die 40 vorgestellten Wanderungen sind von unterschiedlicher Länge, von verschiedener Schwierigkeit und sie verlaufen in unterschiedlichen Höhen. Praktische Informationen zu Verkehrsmitteln, Unterkünften, Restaurants und zu Sehenswertem am Wegrand ergänzen die Wandervorschläge.

Thomas Bachmann, geboren 1960, Geograf von Beruf und Musiker aus Berufung. Erzählt seinen Mittelschülern von Hurrikanen, Cash Crops und Armutsgrenzen, mag Gratwanderungen vorzugsweise in den Bergen. Mehrere Publikationen. Er lebt in Arth SZ.

»Für Wanderer im Maggiatal, die an mehr interessiert sind als am Abspulen von Höhenmetern in dieser spektakulären Vertikallandschaft, ist dieses Buch eine echte Bereicherung.«

Gerhard Lob, Die Alpen