Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse
Edition blau Edition blau2

Überzeugt

Yael Inokai mit »Mahlstrom«


»Yael Inokai (vormals Pieren), 1989 als Tochter einer Deutschen und eines Ungarn in Basel geboren, derzeit in Berlin, erzählt in ihrem zweiten Roman eine beklemmende und spannende Geschichte. Sie erfüllt mit diesem Buch die hohen Erwartungen, die man nach ihrem Erstling »Storchenbiss« haben durfte. Es überzeugt durch seine Dringlichkeit, Dichte, Welthaltigkeit und Exaktheit.« Manfred Papst, NZZ am Sonntag

Mehr erfahren

Frankreich war der Hort der Kultur! – Und jetzt?

Pascale Kramer im Tagesanzeiger-Interview


»Ich blicke auf die Ränder unserer Gesellschaft – und das mit Zärtlichkeit. Die spürt man in meinen Texten, hoffe ich. Ich kenne die verregneten, verratzten Dörfer Frankreichs, wo es keine Arbeit gibt, aber viel Alkoholismus. Ich kenne Obdachlosenheime, helfe in Flüchtlingszentren. Die jungen Männer im Roman, die das Haus der Künstlernachbarn anzünden, sind nicht böse, sondern frustriert. Sie hatten kaum je eine Chance. Solche Jungs sind oft völlig unbedarft, schlecht gebildet, und der Frust kann in Rassismus umschlagen.«

Hier das ganze Interview lesen

»Ein utopisches, zärtliches Buch«

Romain Gary, Du hast das Leben vor dir


Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung FAS zeigt sich von der Neuübersetzung des französischen Klassikers begeistert: »Der Grund, die unendlich zärtliche Geschichte von Momo und Madame Rosa wiederzulesen, ist die Utopie des Romans, die ihn im Jetzt zwingend macht.« Anna Prizkau

Zum Buch

Edition Blau

Vorschau Frühling 2018


Die Edition Blau bringt einen weiteren Cesare Pavese in Neuübersetzung, Neues von Vincenzo Todisco – erstmals auf Deutsch geschrieben – und das Debüt des Zürcher Autors Matthias Amann.

Hier entdecken

Die nächsten Veranstaltungen

Autopsie des vaters

Pascale Kramer in Göttingen

Donnerstag, 14.12.2017, 20:00 – 22:00 Uhr
Autopsie des vaters

Pascale Kramer liest aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Einführung und Gespräch: Martin Zingg

Pascale Kramer liest aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Einführung und Gespräch: Martin Zingg


Mahlstrom

Yael Inokai an Sofalesung in Luzern

Sonntag, 14.1.2018, 19:00 – 21:00 Uhr
Mahlstrom

Yael Inokai liest aus ihrem Roman Mahlstrom auf dem Sofa von Karin und Javad in Luzern. Moderiert wird die Lesung von Julia Stephan. Eintritt: Fr.12.– / Fr. 8.–. Details unter sofalesungen.ch.

Yael Inokai liest aus ihrem Roman Mahlstrom auf dem Sofa von Karin und Javad in Luzern. Moderiert wird die Lesung von Julia Stephan. Eintritt: Fr.12.– / Fr. 8.–. Details unter sofalesungen.ch.


Granada grischun

»Risotto und rote Geschichten« mit Romana Ganzoni

Samstag, 3.2.2018, 18:00 – 21:00 Uhr
Granada grischun

Beim traditionellen Risottoessen der SP Zürich liest die Rotpunkt-Autorin Romana Ganzoni einzelne Erzählungen aus ihrem Band Granada Grischun.

Beim traditionellen Risottoessen der SP Zürich liest die Rotpunkt-Autorin Romana Ganzoni einzelne Erzählungen aus ihrem Band Granada Grischun.


Unsere beliebtesten Bücher