Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Es gibt sie – die Wanderungen, die für Kinder spannend sind und bei denen Erwachsene doch nicht zu kurz kommen.

Bergfloh
288 Seiten, 19.0 × 12.0 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-85869-678-6, 1. Auflage

Mit Spielvorschlägen, Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil

Erschienen am 12.05.2016

Bergfloh

Die schönsten Berg- und Hüttenwanderungen mit Kindern in der Schweiz


EUR 37,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Diese Bergfloh-Sammlung präsentiert die schönsten Bergwanderungen der Bergfloh-Regionenführer. Der Band deckt die ganzen Schweizer Alpen mit Schwerpunkt auf der Zentralschweiz ab. Er beschreibt die 1- bis 3-tägigen Touren detailliert, macht auf heikle Passagen aufmerksam und liefert – in gewohnter Bergfloh-Manier – immer auch eine kleine Hintergrundgeschichte und ein passendes Spiel mit.
Werner Hochrein und Remo Kundert stellen in diesem Buch 40 ein- oder zweitägige Touren für Kinder ab 6 Jahren vor, auf denen Berge mit Händen und Füßen (be)greifbar werden, Seilbahnen den Aufstieg verkürzen, Spielplätze am Wegrand warten und am Ende eine gemütliche Hütte lockt. Das Buch stellt zudem Spiele vor, mit denen sich allfällige Durststrecken locker überbrücken lassen.

Werner Hochrein, geboren 1958, ist bergsteigender Familienvater mit breiter Wander- und Trekkingerfahrung. Geograf mit Schwerpunkt in grafischen Analysen und Visualisierungen von raumplanerischen Fragestellungen. Lebt in Männedorf.

Remo Kundert, geboren 1965, wandererprobter Familienvater (2 Kinder), professioneller Wanderleiter, Bergbuchautor und Reisefachmann. Journalistisch und fotografisch tätig für verschiedene Buchverlage und Wandermagazine. Lebt in Hirzel.

»Sympathisch, ausführlich, praxisnah!«

ÖKO-TEST Ratgeber Kleinkinder

»Dieses Buch macht das gemeinsame Wandern einfach und unterhaltsam. Es hilft, dem Nachwuchs die Freude an der Natur auf vergnügliche Weise bei- und mit positiven Erlebnissen in Verbindung zu bringen.«

Martin Walker, Buchmedia Magazin

»Die Autoren machen sich mit ansteckendem Optimismus an den Spagat zwischen Erwachsenenwünschen und Kinderbedürfnissen.«

Die ZEIT