Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
CHF 0,00
Zur Kasse
Walserweg graubunden f3401d0e 8449 46f7 aed5 8259c4092925
320 Seiten, 19.0 × 12.0 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-85869-734-9, 3. Auflage

Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil

Erschienen am 15.05.2017

Walserweg Graubünden

In 23 Etappen vom Hinterrhein in den Rätikon


CHF 39,90
Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Die Walserwanderungsbewegung zählt zu den letzten Völkerwanderungen im alpinen Raum am Ende des Spätmittelalters. Dieser Wanderführer folgt den Spuren der Walser und ihrer alten Kultur auf dem 2010 neu eröffneten Walserweg Graubünden. Der Weitwanderweg erstreckt sich über rund 300 Kilometer durch walserische Gemeinden und eine vielfältige alpine Landschaft. Ausgangspunkt ist San Bernardino in der süd­bündnerischen Mesolcina (Misox), Endpunkt ist Brand in Vorarlberg. Auf der Wanderung quer durch Graubünden lernen wir die Walser in diesem Gebiet kennen: ihre Geschichte, ihre Sprache, ihre Literatur, ihre Architektur, ihre Arbeitsweise. Wir erfahren, wie sie aus Wildnisgebieten Kulturlandschaften gestaltet haben und welchen Herausforderungen sie sich heute stellen müssen.
Die 3., aktualisierte Auflage des Buchs bietet neu 23 Tagesetappen. Alle Service-Infos wurden auf den neusten Stand gebracht. Dazu gibt es neue Hintergrundinfos und Fotos.

Irene Schuler, geboren 1966, Geografin, Wanderleiterin, Buchhändlerin, leidenschaftliche Weitwanderin. Seit zwanzig Jahren unterwegs auf Walserspuren im Wallis, im Tessin und in Graubünden. Sie lebt mit ihrer Familie in Igis.

»Manches von dem, was heute als typisch schweizerisch gilt, haben ursprünglich die Walser mitgebracht. […] Gerade wurde der neue Walserweg eröffnet. Initiantin Irene Schuler – schon im Studium erforschte sie die Kultur der Walser – hat dazu den druckfrischen Wanderführer Walserweg Graubünden herausgegeben.«

Claus-Peter Lieckfeld, Die Zeit

»Eines der besten Bücher über die Walser…«

Thomas Widmer, Tages-Anzeiger

»Schuler hat ein Buch verfasst, das mehr ist als ein Wanderführer; vielmehr kommen Historiker, Sprachwissenschaftler und Kulturforscher zu Wort, die den Alltag und die Kultur des alemannischen Volkes erläutern.«

Andreas Niebel, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Nächste Veranstaltungen

Walserweg graubunden f3401d0e 8449 46f7 aed5 8259c4092925

Walserabend mit Irene Schuler

Donnerstag, 1.6.2017, 18:00 – 20:00 Uhr
Walserweg graubunden f3401d0e 8449 46f7 aed5 8259c4092925

Irene Schuler stellt die Neuausgabe von Walserweg Graubünden vor und nimmt die Teilnehmenden mit auf eine spannende und inspirierende Reise entlang des Walserwegs – 300 Wanderkilometer über alpine Pässe, blühende Alpweiden, durch authentische Walserdörfer und eine naturnahe Kulturlandschaft. Dazu gibt es ein weiteres Programm rund um die Walser und ein paar Spezialitäten aus den Bündner Bergen. Eintritt frei.

Irene Schuler stellt die Neuausgabe von Walserweg Graubünden vor und nimmt die Teilnehmenden mit auf eine spannende und inspirierende Reise entlang des Walserwegs – 300 Wanderkilometer über alpine Pässe, blühende Alpweiden, durch authentische Walserdörfer und eine naturnahe Kulturlandschaft. Dazu gibt es ein weiteres Programm rund um die Walser und ein paar Spezialitäten aus den Bündner Bergen. Eintritt frei.