Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Daniel Maximin

Geboren 1947 auf Guadeloupe, ist Lyriker, Romancier und Essayist. Er studierte in Paris, später lebte er zeitweise wieder in Guadeloupe. Heute ist er Kulturbeauftragter beim französischen Bildungsministerium in Paris. Sonnenschwarz (2004) ist sein erster Roman und seine erste Übersetzung auf Deutsch. 2004 erschien bei Gallimard, Paris, sein vierter Roman Sinon l’Enfance.