Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Die Post arbeitet!

Unsere Bücher kommen ins Haus


Leben und Lesen im Ausnahmezustand – gern nehmen wir Ihre Buchbestellungen wie gewohnt über unseren Webshop oder per Mail entgegen. Der tägliche Postausgang ist organisiert.

Buch der Woche

RotpunktautorInnen schreiben das

»VierzigTageBuch«


In dieser so unfassbaren Zeit schreiben RotpunktautorInnen Tagebuch. Jeden Abend um 18 Uhr wird auf Facebook und Instagram ein Eintrag veröffentlicht. Wir erwarten Stimmen aus Biel, Basel, Zürich, aus dem Engadin, dem Tessin, aus Berlin, Mailand, London, Paris, aus Ottawa, Boston und einigen Orten mehr. Die Aktion ist verbunden mit einem Crowfunding für den Verlag. »VierzigTageBuch« kann man unter: vertrieb@rotpunktverlag.ch. auch per Mail abonnieren.

Zum Blog

Soeben erschienen

»Namen statt Nummern« von Cristina Cattaneo


Viel Medieninteresse für das Buch der italienischen Forensikerin Cristina Cattaneo – eine Lektüre, die den Blick auf die »Flüchtlingskrise« nachhaltig verändern wird.

Zum Buch

Ernst Hubeli im Interview im Deutschlandfunk

»Die neue Krise der Städte«


Was passiert, wenn ein Grundbedürfnis mit einem geizigen Angebot bestraft wird, lässt sich anhand der Wohnungsfrage trefflich aufzeigen. Der Architekt und Stadtplaner Ernst Hubeli sprach kürzlich im »Deutschlandfunk« über seine aktuelle Streitschrift.

Hier nachhören

Josef-Guggenmos-Preis 2020

Auszeichnung für Leta Semadeni


Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zeichnet jedes Jahr deutschsprachige Lyrik für Kinder und Jugendliche aus. Wir freuen uns, dass 2020 die Wahl auf Leta Semadenis zweisprachigen Band »Tulpen /Tulipans« gefallen ist. »Sie hat uns mit ihren Gedichten, man kann es so sagen, ganz einfach verzaubert!«, heißt es seitens der Jury.

Leta Semadeni im Rotpunktverlag

Besprechung im Deutschlandfunk

»Das Märchen vom grünen Wachstum«


Der Deutschlandfunk hat Bruno Kerns »Das Märchen vom grünen Wachstum« besprochen und das Plädoyer des Ökosozialisten dem gehypten »Green Deal« gegenübergestellt. Ganz entgegen der Vorstellung des marktwirtschaftlichen grünen Mainstreams lässt sich Wachstum laut Kern nicht vom Energie- und Ressourcenverbrauch abkoppeln. Stattdessen sei die Klimakrise nur durch organisierte Verknappung des Energieangebots zu bewältigen. Damit grenzt sich Kern von allen gängigen Reformströmungen ab und äußert laut Rezensent Caspar Dohmen »eine Menge kluger Gedanken«.

Zum Buch

Die nächsten Veranstaltungen

Benefiz-Lesung für Boat People mit Andreas Nentwich – ABGESAGT

Montag, 6.4.2020, 19:00 – 20:30 Uhr

Im Café Justus findet eine Benefizlesung für Boat People mit verschiedenen Autoren und Autorinnen statt. Andreas Nentwich wird zu diesem Anlass aus Change Ringing. Ein Londonjournal lesen. Ebenso werden Nadia Brügger, Simone Lappert und Simone Meier ihre Werke präsentieren.

Im Café Justus findet eine Benefizlesung für Boat People mit verschiedenen Autoren und Autorinnen statt. Andreas Nentwich wird zu diesem Anlass aus Change Ringing. Ein Londonjournal lesen. Ebenso werden Nadia Brügger, Simone Lappert und Simone Meier ihre Werke präsentieren.


Basrie Sakiri-Murati liest aus »Bleibende Spuren«

Mittwoch, 22.4.2020, 19:30 – 21:30 Uhr

Basrie Sakiri- Murati liest aus ihrem bewegenden Lebensbericht Bleibende Spuren. Platzreservierung bis zum 18. April an: info@westkreis6.ch.

Basrie Sakiri- Murati liest aus ihrem bewegenden Lebensbericht Bleibende Spuren. Platzreservierung bis zum 18. April an: info@westkreis6.ch.


Ruth und Konrad Richter lesen in Chur – ABGESAGT

Freitag, 24.4.2020, 14:00 – 15:30 Uhr

Im Chur laden Ruth Michel Richter und Konrad Richter zu einer malerischen Bilderreise durch Graubünden.

Im Chur laden Ruth Michel Richter und Konrad Richter zu einer malerischen Bilderreise durch Graubünden.


Rotpunkt-Aktien

Werden Sie MiteigentümerIn!


Mit einer Beteiligung am Aktienkapital des Rotpunktverlags tragen Sie zur Sicherung der verlegerischen Kontinuität bei. Gern beantworten wir Ihre Fragen oder senden Ihnen weiteres Informationsmaterial.

Weitere Informationen anfragen

Ihre Rückmeldungen zu unseren Wanderbüchern!

Wanderweb-Forum


Sie planen eine Wanderung und haben eine Frage an andere Wanderer? Sie haben unterwegs eine Änderung festgestellt? Nutzen Sie das Forum für Ihre Rückmeldungen!

Zum Forum

Unsere beliebtesten Bücher