Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

SRF über »Amerikanerin werden«

»Lotta Suter nimmt die Temperatur der US-Gesellschaft«


Der Journalist Bernard Senn hat im Sachbuchquartett von Radio SRF2 Kultur Lotta Suters »Tagebuch einer Annäherung« vorgestellt. Sein Fazit: » Das macht das Buch so lesenswert: Als gute Reporterin kann sie im Kleinen das Große erkenntlich machen.« Buchvernissage: Dienstag, 6. November 2018, 19 Uhr, im Sphères in Zürich.

Zum Nachhören

»Sackgasse Brexit«

Reportagen aus einem gespaltenen Land


»›Sackgasse Brexit‹ bietet eine Mischung aus alltagsnahen Berichten und Aufsätzen, die nachzeichnen, welche vielfältigen Haltungen innerhalb des Königreichs zur Brexit-Frage existieren.« Das schreibt Emanuel Herold von der Berliner Tageszeitung taz über das neue Buch von Peter Stäuber.

Artikel lesen

»Hellmut« im Tages-Anzeiger

»Wichtig sind Menschen, nicht Mauern«


Hannes Lindenmeyer spricht über sein neues Buch »Hellmut. Die lange Geschichte einer kurzen Strasse«, die Entwicklungen in seinem Quartier Aussersihl und darüber, dass früher eben nicht alles besser war.

Zum Artikel

Hotlist 2018

Rotpunktverlag goes Istanbul


Auf der Hotlist-Preisverleihung der unabhängigen Verlage am 12. Oktober in Frankfurt wurde der Rotpunktverlag für Ruska Jorjolianis Roman »Du bist in einer Luft mit mir« mit dem Istanbul-Stipendium der Kunststiftung NRW ausgezeichnet. Die Stiftung finanziert dem Verlag einen zweimonatigen Aufenthalt für zwei Personen in Istanbul.

Mehr zum Buch

Die nächsten Veranstaltungen

Irena Brežná in Biel

Mittwoch, 14.11.2018, 19:00 – 21:00 Uhr

Lesung aus Wie ich auf die Welt kam – veranstaltet von der Literarischen Gesellschaft. Mehr Infos hier.

Lesung aus Wie ich auf die Welt kam – veranstaltet von der Literarischen Gesellschaft. Mehr Infos hier.


Lotta Suter in Basel

Mittwoch, 14.11.2018, 19:30 – 21:30 Uhr

Lesung und Gespräch mit Lotta Suter. Moderation: Felix Schneider (früher SRF2 Kultur). Mehr Infos hier.

Lesung und Gespräch mit Lotta Suter. Moderation: Felix Schneider (früher SRF2 Kultur). Mehr Infos hier.


Charlotte Theile im Theater Neumarkt, Zürich

Mittwoch, 14.11.2018, 20:00 – 22:00 Uhr

»Das Anschwellen der Bocksgesänge. Einfache Performance zu komplizierten Inhalten« heißt das neue Stück im Theater Neumarkt, das sich der Faszination für die politischen Mythen geistiger Brandstifter, traditioneller und intellektueller Rechtsradikaler, ehemaliger Linker, selbsternannter Querdenker und ehemals gemäßigter Bürger widmet – analytisch verortet durch Recherchen und Kommentare von JournalistInnen und anderen Gästen. Infos und Tickets unter www.theaterneumarkt.ch.

»Das Anschwellen der Bocksgesänge. Einfache Performance zu komplizierten Inhalten« heißt das neue Stück im Theater Neumarkt, das sich der Faszination für die politischen Mythen geistiger Brandstifter, traditioneller und intellektueller Rechtsradikaler, ehemaliger Linker, selbsternannter Querdenker und ehemals gemäßigter Bürger widmet – analytisch verortet durch Recherchen und Kommentare von JournalistInnen und anderen Gästen. Infos und Tickets unter www.theaterneumarkt.ch.


Rotpunkt-Aktien

Werden Sie MiteigentümerIn!


Mit einer Beteiligung am Aktienkapital des Rotpunktverlags tragen Sie zur Sicherung der verlegerischen Kontinuität bei. Gern beantworten wir Ihre Fragen oder senden Ihnen weiteres Informationsmaterial.

Weitere Informationen anfragen

Unsere beliebtesten Bücher