Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

»Das Haus auf dem Hügel«

Cesare Pavese aktuell in den Medien


Viel Presse-Echo gibt es derzeit für die Neuübersetzung von Cesare Paveses Roman »Das Haus auf dem Hügel«. Von einem »Glanzpunkt Paveses Erzählprosa« spricht beispielsweise die NZZ; im Deutschlandradio Kultur heißt es: »›Das Haus auf dem Hügel‹ vermittelt einen Eindruck von der Zerrissenheit Italiens, die nie verarbeitet wurde.« Aktuell zum Nachhören auch SRF 2 Kontext »Literatur im Gespräch«.

Hier hören

Null Öl. Null Gas. Null Kohle.

»Originalität gepaart mit viel Engagement«


Viel Lob für Marcel Hänggis neues Buch auf der Website umweltnetz-schweiz.ch. »Dass Marcel Hänggi einer der originelleren Köpfe in der Energie- und Klimadiskussion ist, hat er uns schon mehrfach bewiesen. In seinem neuen Buch paart er diese Originalität mit viel Engagement.« Und weiter unten: »Sein Buch taugt als eine kurze, aber erstaunlich differenzierte Einführung in die aktuelle Klimadiskussion, die sich dann zusätzlich auch noch kurzweilig und flüssig liest.«

Zum Buch

»Wanderwelt Val Müstair«

Bergfrühling im Val Müstair


Wandernd haben wir unseren Naturpunktführer zum Val Müstair eingeweiht. Zusammen mit den Autoren Daniel Fleuti und Andrea Kippe sind wir gemütlich dem Rombach entlangmarschiert von Tschierv nach Sta. Maria – durch lichte Wälder und prächtige Blumenwiesen. Und sogar ein Bartgeier hat uns begleitet. Oder wars ein Steinadler? Egal. Klar ist: Wir kommen wieder!

Zum Buch

Ueli Mäders »68 – was bleibt?«

SRF Reporter auf den Spuren von 68


Ueli Mäder hat sich während den Recherchen zu seinem Buch »68 – was bleibt?« mit hundert Menschen getroffen und sie zu ihren Erfahrungen und Wahrnehmungen rund um 68 befragt. SRF 1 hat dazu einen »Reporter« gedreht und Ueli Mäder bei seinen Interviews mit Jürg Marquard, Elisabeth Joris und Markus Somm u.a. begleitet.

Zum Film

Vorschau Herbst 2018

Das nächste Programm!


Wir freuen uns auf die neue Saison – mit Büchern von Irena Brežnà, Emil Zopfi, Lotta Suter, Hannes Lindenmeyer, Christoph Fleischmann, Peter Stäuber; in der Edition Blau mit Ruska Jorjoliani, Marie Modiano und Rolf Hermann.

Hier entdecken

Die nächsten Veranstaltungen

Ueli Mäder im Matinéegespräch in der Stadtbibliothek Basel

Sonntag, 24.6.2018, 11:00 – 12:30 Uhr

Anlässlich der ZeitSicht: »50 Jahre 68«: Ein 68er und eine 92erin im Gespräch diskutiert Ueli Mäder mit Laura Zimmermann, Co-Präsidentin der Organisation Operation Libero unter der Leitung des Journalisten und Buchpublizisten Roger Ehret über 1968. Eintritt inkl. Apéro: 15 Fr., mit Bibliothekskarte 10 Fr.

Anlässlich der ZeitSicht: »50 Jahre 68«: Ein 68er und eine 92erin im Gespräch diskutiert Ueli Mäder mit Laura Zimmermann, Co-Präsidentin der Organisation Operation Libero unter der Leitung des Journalisten und Buchpublizisten Roger Ehret über 1968. Eintritt inkl. Apéro: 15 Fr., mit Bibliothekskarte 10 Fr.


Buchpräsentation »Der Dachstein« in Wien

Hannes Hoffert-Hösl stellt sein aktuelles Wanderbuch zur Dachstein-Region in Kooperation mit dem Alpenverein Austria vor.

Hannes Hoffert-Hösl stellt sein aktuelles Wanderbuch zur Dachstein-Region in Kooperation mit dem Alpenverein Austria vor.


Yael Inokai in Winterthur

Donnerstag, 5.7.2018, 19:30 – 22:00 Uhr

In einer Doppellesung mit Urs Faes liest Yael Inokai anlässlich von «lauschig – wOrte im Freien», der Literatur- und Spoken-Word-Reihe in Winterthur aus Mahlstrom. Moderation: Anette König, Musik: Nadja Zela. Eintritt: 27 Fr., AHV 23 Fr., Legi 17 Fr.

In einer Doppellesung mit Urs Faes liest Yael Inokai anlässlich von «lauschig – wOrte im Freien», der Literatur- und Spoken-Word-Reihe in Winterthur aus Mahlstrom. Moderation: Anette König, Musik: Nadja Zela. Eintritt: 27 Fr., AHV 23 Fr., Legi 17 Fr.


Rotpunkt-Aktien

Werden Sie MiteigentümerIn!


Mit einer Beteiligung am Aktienkapital des Rotpunktverlags tragen Sie zur Sicherung der verlegerischen Kontinuität bei. Gern beantworten wir Ihre Fragen oder senden Ihnen weiteres Informationsmaterial.

Weitere Informationen anfragen

Unsere beliebtesten Bücher