Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Im Dialog mit Carl Spitteler

»Neue Schweizer Standpunkte«


Acht bekannte Schweizer Autorinnen und Autoren reflektieren Carl Spitteler Rede »Unser Schweizer Standpunkt« aus gegenwärtiger Perspektive und entwickeln dabei ihr jeweils eigenen, neuen Standpunkte. Wie steht es heute um den Wert der Neutralität? Um das Verhältnis der Schweiz zu ihren europäischen Nachbarn? Was bedeuten Engagement oder Enthaltung in Zeiten humanitärer Katastrophen und weltweiter Migration?

NZZ: Wie Carl Spitteler zum Nobelpreis kam

Frühjahr 2019

Die neue Vorschau ist da!


Neugierig auf unser Frühlingsprogramm? Unsere Sachbücher beantworten Fragen wie: Wohin mit dem Atommüll? Wie geht Widerstand, wenn Angst die Welt regiert? Wie lebt es sich zwischen zwei Kulturen? Dazu erscheint in der Edition Blau »Die Jagd nach dem Blau« von Romain Gary, »Erstaugust« von Lisa Elsässer und der Briefwechsel zwischen S. Corinna Bille und Maurice Chappaz. Und für Bretagne-Fans gibt's den ersten deutschsprachigen Wanderführer zum Zöllnerpfad. Anschauen lohnt sich!

Zum Programm

»Hellmut« im Tages-Anzeiger

»Wichtig sind Menschen, nicht Mauern«


Hannes Lindenmeyer spricht über sein neues Buch »Hellmut. Die lange Geschichte einer kurzen Strasse«, die Entwicklungen in seinem Quartier Aussersihl und darüber, dass früher eben nicht alles besser war.

Zum Artikel

»Sackgasse Brexit«

Reportagen aus einem gespaltenen Land


»›Sackgasse Brexit‹ bietet eine Mischung aus alltagsnahen Berichten und Aufsätzen, die nachzeichnen, welche vielfältigen Haltungen innerhalb des Königreichs zur Brexit-Frage existieren.« Das schreibt Emanuel Herold von der Berliner Tageszeitung taz über das neue Buch von Peter Stäuber.

Artikel lesen

Die nächsten Veranstaltungen

Rolf Hermann in Lörrach

Sonntag, 20.1.2019, 11:00 – 12:30 Uhr

Rolf Hermann liest im Zentrum in Lörrach aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause, seinen Spoken-Word-Texten und seiner Lyrik Werken. Weitere Infos folgen

Rolf Hermann liest im Zentrum in Lörrach aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause, seinen Spoken-Word-Texten und seiner Lyrik Werken. Weitere Infos folgen


Rolf Hermann im »Salon SWIPS«

Freitag, 25.1.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Marianne Sax, Katja Fischer-de Santi, Samuel Moser und Daniel Rothenbühler diskutieren vier Neuerscheinungen von unabhängigen Verlagen, darunter der Erzählband Flüchtiges Zuhause von Rolf Hermann. Weitere Infos hier.

Marianne Sax, Katja Fischer-de Santi, Samuel Moser und Daniel Rothenbühler diskutieren vier Neuerscheinungen von unabhängigen Verlagen, darunter der Erzählband Flüchtiges Zuhause von Rolf Hermann. Weitere Infos hier.


Rolf Hermann in Burgdorf

Samstag, 2.2.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Rolf Hermann liest aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause und Spoken-Word-Texten im Hirschen in Burgdorf.

Rolf Hermann liest aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause und Spoken-Word-Texten im Hirschen in Burgdorf.


Rotpunkt-Aktien

Werden Sie MiteigentümerIn!


Mit einer Beteiligung am Aktienkapital des Rotpunktverlags tragen Sie zur Sicherung der verlegerischen Kontinuität bei. Gern beantworten wir Ihre Fragen oder senden Ihnen weiteres Informationsmaterial.

Weitere Informationen anfragen

Unsere beliebtesten Bücher