Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Marcel Hänggi - »Null Öl. Null Gas. Null Kohle«

Gletscherinitiative - es geht los!


Über 120'000 Unterschriften wurden bisher für die Gletscher-Initiative gesammelt – am 27. November wird sie in Bern eingereicht. Die Initiative wurde 2016 von Marcel Hänggi und dem Verein Klimaschutz Schweiz, lanciert, um die Klimaziele des Pariser Abkommen von der Regierung einzufordern. In *Null Öl. Null Gas. Null Kohle* schreibt Marcel Hänggi scharfsinnig und pointiert über die klimapolitische Zukunft.

Mehr zum Buch

Pascale Kramer in Höchstform

»Eine Familie« auf allen Kanälen


»In ihrem neuen Roman verdichtet Pascale Kramer ihr ganzes Können, das sie im Umgang mit diesem Thema auszeichnet. Gnadenlos leuchtet sie die Abgründe ihrer Figuren aus und zeigt, wie sich Menschen in emotionalen Ausnahmesituationen verändern«, so Luzia Stettler auf Radio SRF. Roman Bucheli in der NZZ knüpft an das bekannnte Tolstoi-Zitat an: »Wie banal und austauschbar das Glück und von welch metaphysischer Kraft hingegen das Unglück sein kann, davon erzählt Pascale Kramer in ihrem neuen Roman.« Und bei Peter Burri im Tages-Anzeiger ist so viel Interese an Kramers Figuren geweckt, »dass man ihnen gern in einer Fortsetzung zehn Jahre später noch einmal begegnen würde«.

Mehr zum Buch

Titelgeschichte »Verbotene Kinder« im Beobachter

Vincenzo Todiscos »Eidechsenkind« zieht Kreise


Vincenzo Todiscos Roman über ein italienisches Gastarbeiterkind, das sich jahrelang in der Schweiz verstecken musste, hat eine Titelgeschichte im »Beobachter« angeregt. Im Interview erzählt Todisco, dass er zuerst dachte, er habe ein krasses Buch geschrieben. »Doch es vergeht keine Lesung, an der nicht jemand mit einer ähnlichen Geschichte an mich herantritt.«

Zum Buch

»Die Jagd nach dem Blau«

Romain Garys eindrucksvolles Vermächtnis


Christoph Haacker beschreibt im Deutschlandfunk die Irrwege eines künftigen Bestsellers: »Nicht einmal Garys Tod verschaffte seinem letzten Werk internationale Aufmerksamkeit. (...) Romain Garys Fabulierkunst ist überbordend, die Dialoge sind von grandiosem Witz, es ist eine Lust, das zu lesen. Warum nur blieb dieses europäische Liebespaar Lila und Ludo, warum dieses lichte Buch bloß so im Schatten? «

Zum Beitrag

Der dritte Band in Neuübersetzung

Cesare Pavese, »Der Genosse«


»Der Genosse« ist der Roman einer Politisierung; er verknüpft die zerstörerische Liebesgeschichte von Pablo in Turin und dessen Aufbruch nach Rom mit der lähmenden politischen Situation in Italien während des Faschismus.

Mehr zum Buch

Wandern im Herbst #1

Oberwalliser Sonnenberge


Die Sonnenseite des Oberwallis bietet unzählige Wandermöglichkeiten für alle Jahreszeiten. Marco Volken stellt in seinem neuen Buch eine Auswahl von Tages- und Zweitagestouren vor, die einen neuen Blick auf die Klassiker ebenso ermöglichen wie ruhigen Naturgenuss in einer faszinierend vielfältigen Landschaft.

Mehr zum Buch

Wandern im Herbst #2

Zu Fuß durch die Provence


Provence – das sind weite Lavendelfelder, die türkisfarbenen Kalkbuchten der Calanques, das Naturspektakel der Verdonschlucht, die zweitgrößte Stadt Frankreichs, Marseille, mondäne Küstenorte, Kunst- und Kulturgeschichte und viel Kulinarik. François Meienberg lädt ein, die Region einmal anders zu entdecken: beim Weitwandern.

Mehr zum Buch

Die nächsten Veranstaltungen

Pascale Kramer: Gastprofessur an der ETH

Dienstag, 12.11.2019, 17:15 – 19:00 Uhr

Die Gastprofessur für Französische Literatur und Kultur an der ETH Zürich lädt jedes Semester eine neue anerkannte Persönlichkeit aus dem französischen Sprachraum ein. In diesem Semester spricht Pascale Kramer über die Texte, Filme und eigenen Lebens-Erfahrungen, die ihr Schreiben geprägt haben. Weitere Infos hier.

Die Gastprofessur für Französische Literatur und Kultur an der ETH Zürich lädt jedes Semester eine neue anerkannte Persönlichkeit aus dem französischen Sprachraum ein. In diesem Semester spricht Pascale Kramer über die Texte, Filme und eigenen Lebens-Erfahrungen, die ihr Schreiben geprägt haben. Weitere Infos hier.


Lisa Elsässer in St.Gallen

Mittwoch, 13.11.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Lisa Elsässer liest im Raum für Literatur aus »Erstaugust«. Weitere Infos hier.

Lisa Elsässer liest im Raum für Literatur aus »Erstaugust«. Weitere Infos hier.


»Himmelwärts« in Frauenfeld

Mittwoch, 13.11.2019, 19:30 – 21:00 Uhr

Daniela Schwegler liest aus Himmelwärts. Bergführerinnen im Porträt, mit Foto-Show.

Daniela Schwegler liest aus Himmelwärts. Bergführerinnen im Porträt, mit Foto-Show.


Rotpunkt-Aktien

Werden Sie MiteigentümerIn!


Mit einer Beteiligung am Aktienkapital des Rotpunktverlags tragen Sie zur Sicherung der verlegerischen Kontinuität bei. Gern beantworten wir Ihre Fragen oder senden Ihnen weiteres Informationsmaterial.

Weitere Informationen anfragen

Ihre Rückmeldungen zu unseren Wanderbüchern!

Wanderweb-Forum


Sie planen eine Wanderung und haben eine Frage an andere Wanderer? Sie haben unterwegs eine Änderung festgestellt? Nutzen Sie das Forum für Ihre Rückmeldungen!

Zum Forum

Unsere beliebtesten Bücher