Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
CHF 0,00
Zur Kasse
Theile Theile2

Crowdfunding

Meze ohne Grenzen


Ein reich illustriertes Kochbuch zeigt die ganze Vielfalt der Meze-Küche und porträtiert Köchinnen und Köche aus dem Libanon, der Türkei, Zypern und Griechenland. Und es ist auch ein Geschichtenbuch über einen faszinierenden, einst grenzenlosen Kulturraum.

Mehr erfahren

Belletristik im Rotpunktverlag

Edition Blau Herbst 2017


Der Herbst in der Edition Blau, dem belletristischen Programm im Rotpunktverlag, bringt neue Bücher von Pascale Kramer, Yael Inokai und Romain Gary.

Hier entdecken

Rotpunktverlag

Vorschau Herbst 2017


Unser Herbstprogramm! Im Sachbuch mit Büchern u.a. von Charlotte Theile, Daniela Schwegler, Samuel Herzog, Sibylle Elam, Stefan Howald. Dazu Literarisches Wandern in Tirol mit Christine Zucchelli.

Hier entdecken

Die nächsten Veranstaltungen

Widerspruch 69 identitatspolitik und soziale frage

Widerspruch-Vernissage: Klassenkampf im 21. Jahrhundert – eine Debatte

Montag, 3.7.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Widerspruch 69 identitatspolitik und soziale frage

Klassenkampf im 21. Jahrhundert – eine Debatte

Wie hat es die Linke heute mit dem Klassenbegriff? Ist die Klasse ein Relikt aus alter Zeit – oder ist sie weiterhin eine wichtige Kategorie, um soziale Ungleichheit zu bekämpfen? Wie kann der Klassenbegriff heute gebraucht werden, damit er als Analyse, aber auch als politische Identität wieder schlagkräftig wird? Und was stellt sich dem heute in den Weg? Es diskutieren Peter Streckeisen und Anika Thym von der Universität Basel mit der Widerspruch-Redaktion – zudem kommen AktivistInnen aus Basel zu Wort.

Eintritt frei. Im Anschluss Apéro.

Klassenkampf im 21. Jahrhundert – eine Debatte

Wie hat es die Linke heute mit dem Klassenbegriff? Ist die Klasse ein Relikt aus alter Zeit – oder ist sie weiterhin eine wichtige Kategorie, um soziale Ungleichheit zu bekämpfen? Wie kann der Klassenbegriff heute gebraucht werden, damit er als Analyse, aber auch als politische Identität wieder schlagkräftig wird? Und was stellt sich dem heute in den Weg? Es diskutieren Peter Streckeisen und Anika Thym von der Universität Basel mit der Widerspruch-Redaktion – zudem kommen AktivistInnen aus Basel zu Wort.

Eintritt frei. Im Anschluss Apéro.


Landluft

Vernissage mit Daniela Schwegler in Zürich

Donnerstag, 6.7.2017, 19:00 – 22:00 Uhr
Landluft

Nach den beiden Erfolgsbüchern der Autorin Daniela Schwegler erscheint Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Im Quatierhof Wynegg wird die Vernissage stattfinden, mit einer Lesung aus dem Buch und Gespräche mit den Bergbäuerinnen.

Nach den beiden Erfolgsbüchern der Autorin Daniela Schwegler erscheint Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Im Quatierhof Wynegg wird die Vernissage stattfinden, mit einer Lesung aus dem Buch und Gespräche mit den Bergbäuerinnen.


Mahlstrom

Kleine Verlage am Großen Wannsee

Samstag, 8.7.2017, 14:30 – 19:00 Uhr
Mahlstrom

In diesem Jahr präsentiert auch Rotpunkt beim Verlagsfest am Wannsee seine neue schönen Bücher. Um 18.15 Uhr liest Yael Inokai aus ihrem Roman „Mahlstrom“, der im September erscheint. Für weitere Informationen: www.lcb.de

In diesem Jahr präsentiert auch Rotpunkt beim Verlagsfest am Wannsee seine neue schönen Bücher. Um 18.15 Uhr liest Yael Inokai aus ihrem Roman „Mahlstrom“, der im September erscheint. Für weitere Informationen: www.lcb.de


Unsere beliebtesten Bücher