Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
CHF 0,00
Zur Kasse
Fontane numero 1

Mit Schwung und Grips – 10 Jahre Swips

Samstag, 26.8.2017, 10:00 – 18:00 Uhr
Fontane numero 1

Swips – der Zusammenschluss unabhängiger Schweizer Verlage – wird 10 und bietet einen Tag lang Einblick in die Verlagswelt. Neben der Präsentation von Neuerscheinungen und der Möglichkeit, mit VerlegerInnen ins Gespräch zu kommen, stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Um 13 Uhr z.B. »Aus dem Italienischen von …«: Die Übersetzerin Barbara Sauser und die Lektorin Daniela Koch stellen ihre Arbeit an dem Buch Fontane Numero 1, Ein Sommer im Gebirge des italienischen Schriftstellers Paolo Cognetti vor (Edition Blau im Rotpunktverlag, 2017) und sprechen anhand von Beispielen über die Treue zum Original und die Widrigkeiten des Deutschen.

Swips – der Zusammenschluss unabhängiger Schweizer Verlage – wird 10 und bietet einen Tag lang Einblick in die Verlagswelt. Neben der Präsentation von Neuerscheinungen und der Möglichkeit, mit VerlegerInnen ins Gespräch zu kommen, stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm. Um 13 Uhr z.B. »Aus dem Italienischen von …«: Die Übersetzerin Barbara Sauser und die Lektorin Daniela Koch stellen ihre Arbeit an dem Buch Fontane Numero 1, Ein Sommer im Gebirge des italienischen Schriftstellers Paolo Cognetti vor (Edition Blau im Rotpunktverlag, 2017) und sprechen anhand von Beispielen über die Treue zum Original und die Widrigkeiten des Deutschen.


Granada grischun

Lesung mit Romana Ganzoni im Klöntal, Glarus

Sonntag, 27.8.2017, 11:45 – 13:45 Uhr
Granada grischun

Romana Ganzoni liest aus Granada Grischun. Die neue Stimme der jungen Schweizer Literatur – fern von Arvenduft und Berghonig, dafür mitten aus dem Leben. Moderation: Gaby Ferndriger. Eintritt 20.- / 10.- Ticket gilt als 5.- Gutschein am Büchertisch. Vorverkauf: Baeschlin Bücher www.baeschlin.ch

Romana Ganzoni liest aus Granada Grischun. Die neue Stimme der jungen Schweizer Literatur – fern von Arvenduft und Berghonig, dafür mitten aus dem Leben. Moderation: Gaby Ferndriger. Eintritt 20.- / 10.- Ticket gilt als 5.- Gutschein am Büchertisch. Vorverkauf: Baeschlin Bücher www.baeschlin.ch


Der mond und die feuer

»Der Mond und die Feuer« bei den Poetischen Quellen

Sonntag, 27.8.2017, 16:30 – 18:00 Uhr
Der mond und die feuer

Im Gespräch mit Lothar Müller stellt Maja Pflug ihre Neuübersetzung von Cesare Paveses Roman Der Mond und die Feuer vor. Im Rahmen des Internationalen Literaturfests Poetische Quellen in Bad Oeyenhausen.

Im Gespräch mit Lothar Müller stellt Maja Pflug ihre Neuübersetzung von Cesare Paveses Roman Der Mond und die Feuer vor. Im Rahmen des Internationalen Literaturfests Poetische Quellen in Bad Oeyenhausen.


Ist die afd zu stoppen

Charlotte Theile in Basel

Dienstag, 29.8.2017, 20:00 – 22:00 Uhr
Ist die afd zu stoppen

Charlotte Theile ist mit ihrem Buch Ist die AfD zu stoppen? zu Gast im Kulturhaus Bider & Tanner in Basel. Das Gespräch mit der Autorin führt Philipp Loser. Tickets und weitere Informationen: www.biderundtanner.ch

Charlotte Theile ist mit ihrem Buch Ist die AfD zu stoppen? zu Gast im Kulturhaus Bider & Tanner in Basel. Das Gespräch mit der Autorin führt Philipp Loser. Tickets und weitere Informationen: www.biderundtanner.ch


Autopsie des vaters

Pascale Kramer und Andrea Spingler in Morges

Samstag, 2.9.2017, 00:00 – 00:00 Uhr
Autopsie des vaters

Bei »Le Livre sur les quais«, dem jährlichen Sommerfestival in Morges am Genfersee, steht eine Präsentation von Pascale Kramers neuem Roman Autopsie des Vaters durch die Autorin auf dem Programm. Übersetzerin Andrea Spingler liest aus der deutschen Fassung. Weitere Informationen unter: www.lelivresurlesquais.ch

Bei »Le Livre sur les quais«, dem jährlichen Sommerfestival in Morges am Genfersee, steht eine Präsentation von Pascale Kramers neuem Roman Autopsie des Vaters durch die Autorin auf dem Programm. Übersetzerin Andrea Spingler liest aus der deutschen Fassung. Weitere Informationen unter: www.lelivresurlesquais.ch


Sonnenlufte atmen

Wandern mit Emil Zopfi

Samstag, 2.9.2017, 13:00 – 16:00 Uhr
Sonnenlufte atmen

Am Samstag, 2. September gibt es eine Wanderung ab Standort Buchhandlung in die Umgebung von Gossau. Anlass dieser Veranstaltung ist Emil und Christa Zopfis neustes Buch Sonnenlüfte atmen – Literarische Wanderungen in der Ostschweiz, aus dem der Autor während der Wanderung vorlesen wird. Am Ende der Wanderung kann man sich im Werk1, wo die Wanderung endet, ein Zvieri gönnen. Kosten: Fr. 20.— inklusive Zvieri. Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 30. August an die Buchhandlung. Weitere Informationen: www.gutbuch.ch

Am Samstag, 2. September gibt es eine Wanderung ab Standort Buchhandlung in die Umgebung von Gossau. Anlass dieser Veranstaltung ist Emil und Christa Zopfis neustes Buch Sonnenlüfte atmen – Literarische Wanderungen in der Ostschweiz, aus dem der Autor während der Wanderung vorlesen wird. Am Ende der Wanderung kann man sich im Werk1, wo die Wanderung endet, ein Zvieri gönnen. Kosten: Fr. 20.— inklusive Zvieri. Anmeldung bis spätestens Mittwoch, 30. August an die Buchhandlung. Weitere Informationen: www.gutbuch.ch


Autopsie des vaters

Radiointerview mit Pascale Kramer bei 52 Beste Bücher

Sonntag, 3.9.2017, 11:00 – 12:00 Uhr
Autopsie des vaters

Pascal Kramers neuer Roman Autopsie des Vaters ist das Buch der Woche in der Literatursendung 52 Beste Bücher von SRF 2 Kultur. Das Interview der Rotpunkt-Autorin wird an selbigem Sonntag um 20.00 Uhr auf SRF2 Kultur nochmals wiederholt

Pascal Kramers neuer Roman Autopsie des Vaters ist das Buch der Woche in der Literatursendung 52 Beste Bücher von SRF 2 Kultur. Das Interview der Rotpunkt-Autorin wird an selbigem Sonntag um 20.00 Uhr auf SRF2 Kultur nochmals wiederholt


Landluft

Daniela Schwegler in Spiez

Mittwoch, 6.9.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest und zeigt Bilder aus dem Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt.

Daniela Schwegler liest und zeigt Bilder aus dem Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt.


Landluft

Daniela Schwegler in Münchwilen

Freitag, 8.9.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus ihrem neuen Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt und zeigt dazu Fotos aus ihrem Buch auf Grossleinwand - begleitet von Sängerin & Improvisationsjodlerin Sonja Morgenegg. Eintritt: 25CHF Für weitere Informationen: www.villa-sutter.ch

Daniela Schwegler liest aus ihrem neuen Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt und zeigt dazu Fotos aus ihrem Buch auf Grossleinwand - begleitet von Sängerin & Improvisationsjodlerin Sonja Morgenegg. Eintritt: 25CHF Für weitere Informationen: www.villa-sutter.ch


Sonnenlufte atmen

Christa und Emil Zopfi an der Museumsnacht St. Gallen

Samstag, 9.9.2017, 18:00 – 23:55 Uhr
Sonnenlufte atmen

Im Rahmen der Museumsnacht St. Gallen gastieren die SWIPS-Verlage in der Hauptpost Bibliothek. Um 19 Uhr stellen Christa und Emil Zopfi ihren literarischen Wanderführer Sonnenlüfte atmen vor.

Im Rahmen der Museumsnacht St. Gallen gastieren die SWIPS-Verlage in der Hauptpost Bibliothek. Um 19 Uhr stellen Christa und Emil Zopfi ihren literarischen Wanderführer Sonnenlüfte atmen vor.


Bergfieber

Daniela Schwegler liest aus «Bergfieber. Hüttenwartinnen im Porträt», mit Fotoshow

Sonntag, 10.9.2017, 16:00 – 18:30 Uhr
Bergfieber

Präsentiert vom Kulturverein Stein liest Daniela Schwegler in Stein im Fricktal aus Bergfieber. Hüttenwartinnen im Porträt, mit Foto-Show.

Präsentiert vom Kulturverein Stein liest Daniela Schwegler in Stein im Fricktal aus Bergfieber. Hüttenwartinnen im Porträt, mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Chur

Montag, 11.9.2017, 18:00 – 20:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus ihrem neuen Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt, mit Foto Show. Ein literarischer Abend mit Musik nicht nur für Menschen, die es selber in die Natur und z’Berg zieht, sondern auch für all jene, die gerne mal einen Blick ins Leben der Frauen am Berg werfen und sich dazu in magisch schöne Bilder-Welten entführen lassen möchten.

Daniela Schwegler liest aus ihrem neuen Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt, mit Foto Show. Ein literarischer Abend mit Musik nicht nur für Menschen, die es selber in die Natur und z’Berg zieht, sondern auch für all jene, die gerne mal einen Blick ins Leben der Frauen am Berg werfen und sich dazu in magisch schöne Bilder-Welten entführen lassen möchten.


Landluft

Daniela Schwegler in Grüsch

Dienstag, 12.9.2017, 20:00 – 22:00 Uhr
Landluft

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show. Für weitere Informationen: www.kulturhaus-rosengarten.ch

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show. Für weitere Informationen: www.kulturhaus-rosengarten.ch


Landluft

Daniela Schwegler in Mosnang

Mittwoch, 13.9.2017, 19:30 – 20:30 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler präsentiert ihr Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt unsterstützt von einer Foto-Show.

Daniela Schwegler präsentiert ihr Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt unsterstützt von einer Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Gelterkinden

Donnerstag, 14.9.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Bestseller-Autorin Daniela Schwegler liest im September in der Bibliothek Gelterkinden aus ihrem topaktuellen Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und mit Musik der Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.

Bestseller-Autorin Daniela Schwegler liest im September in der Bibliothek Gelterkinden aus ihrem topaktuellen Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und mit Musik der Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.


Landluft

Daniela Schwegler in Rebstein

Freitag, 15.9.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik von Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik von Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.


Granada grischun

Lesung mit Romana Ganzoni in Chur

Mittwoch, 20.9.2017, 19:30 – 21:00 Uhr
Granada grischun

Die Engdiner Autorin Romana Ganzoni stelt ihr Buch Granada Grischun in der Buchhandlung Schuler Bücher in Chur vor.

Die Engdiner Autorin Romana Ganzoni stelt ihr Buch Granada Grischun in der Buchhandlung Schuler Bücher in Chur vor.


Landluft

Daniela Schwegler in Filisur

Donnerstag, 21.9.2017, 20:00 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik vom Bündner Singer&Songwriter Pascal Gamboni.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik vom Bündner Singer&Songwriter Pascal Gamboni.


Landluft

Daniela Schwegler in Bischofszell

Freitag, 22.9.2017, 00:00 – 00:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik vom Bündner Singer&Songwriter Pascal Gamboni.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik vom Bündner Singer&Songwriter Pascal Gamboni.


Es soll dort sehr gut sein

Buchvernissage mit Sibylle Elam in Zürich

Montag, 25.9.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Es soll dort sehr gut sein

Lesung und Gespräch mit Sibylle Elam zu ihrem Buch «Es soll dort sehr gut sein». Moderation: Claudia Kühner. Um Anmeldung wird gebeten: Mail an info@volkshausbuch.ch oder Tel. 044 241 42 32. Bei großem Andrang findet die Veranstaltung im Blauen Saal im Volkhaus statt; in diesem Fall erlauben wir uns, einen Unkostenbeitrag von Fr. 10.– zu erheben.

Lesung und Gespräch mit Sibylle Elam zu ihrem Buch «Es soll dort sehr gut sein». Moderation: Claudia Kühner. Um Anmeldung wird gebeten: Mail an info@volkshausbuch.ch oder Tel. 044 241 42 32. Bei großem Andrang findet die Veranstaltung im Blauen Saal im Volkhaus statt; in diesem Fall erlauben wir uns, einen Unkostenbeitrag von Fr. 10.– zu erheben.


Walserweg graubunden f3401d0e 8449 46f7 aed5 8259c4092925

WOZ unterwegs: Leben und Arbeiten am Hinterrhein

Freitag, 29.9.2017, 15:00 – 16:00 Uhr
Walserweg graubunden f3401d0e 8449 46f7 aed5 8259c4092925

Auf der Wanderung im Rheinwald und im Schams kann man eine alpine Kulturlandschaft par excellence entdecken. Unter der Reiseleitung von Andreas Simmen (ehem. Programmleiter Rotpunktverlag) und Pit Wuhrer (WOZ) begegnen Sie in den drei Tagen fachkundigen Menschen, die Ihnen die Geschichte und die Gegenwart des Arbeitens in den Bergen näherbringen. Details zum Programm: www.woz.ch/wozunterwegs

Auf der Wanderung im Rheinwald und im Schams kann man eine alpine Kulturlandschaft par excellence entdecken. Unter der Reiseleitung von Andreas Simmen (ehem. Programmleiter Rotpunktverlag) und Pit Wuhrer (WOZ) begegnen Sie in den drei Tagen fachkundigen Menschen, die Ihnen die Geschichte und die Gegenwart des Arbeitens in den Bergen näherbringen. Details zum Programm: www.woz.ch/wozunterwegs


Mundstucke

Lesung mit Samuel Herzog im BachserMärt in Zürich

Sonntag, 1.10.2017, 18:00 – 19:30 Uhr
Mundstucke

Kurs und Lesung mit Samuel Herzog aus seinem Buch Mundstücke. Im Rahmen dieses Anlasses wird der Autor einige seiner Mundstücke unter die Lupe nehmen. Preis: CHF 47.– inkl. Begrüssungsdrink, Verkostung diverser Kleinigkeiten und Ordner mit allen Rezepten, die an dem Abend eine Rolle spielen. Für weitere Informationen: www.sobre-mesa.com

Kurs und Lesung mit Samuel Herzog aus seinem Buch Mundstücke. Im Rahmen dieses Anlasses wird der Autor einige seiner Mundstücke unter die Lupe nehmen. Preis: CHF 47.– inkl. Begrüssungsdrink, Verkostung diverser Kleinigkeiten und Ordner mit allen Rezepten, die an dem Abend eine Rolle spielen. Für weitere Informationen: www.sobre-mesa.com


Mahlstrom

Sofalesung mit Yael Inokai in Bern

Sonntag, 1.10.2017, 19:00 – 21:00 Uhr
Mahlstrom

Yael Inokai liest bei der Sofalesung in Bern aus ihrem zweiten Roman Mahlstrom. Sie ist zu Gast auf dem Sofa von Fabian am Lilienweg 20. Moderation: Benjamin Schlüer Eintritt: 12.- /8.-

Yael Inokai liest bei der Sofalesung in Bern aus ihrem zweiten Roman Mahlstrom. Sie ist zu Gast auf dem Sofa von Fabian am Lilienweg 20. Moderation: Benjamin Schlüer Eintritt: 12.- /8.-


Fur immer juliette

»Für immer Juliette« bei der »Literarischen Soirée« in Graz

Dienstag, 10.10.2017, 19:00 – 21:00 Uhr
Fur immer juliette

Für immer Juliette von S. Corinna Bille wird anlässlich der »Literarischen Soirée« im Literaturhaus Graz besprochen. Das Gespräch wird für das Österreichische Rundfunk-Ö1 aufgezeichnet. Es diskutieren: Julya Rabinowich (Aargauer Literaturhaus); Julia Schafferhofer (Kleine Zeitung), Klaus Kastberger (Leiter des Franz-Nabl-Instituts) und Robert Weichinger (Ö1). Für weitere Informationen: www.literaturhaus-graz.at

Für immer Juliette von S. Corinna Bille wird anlässlich der »Literarischen Soirée« im Literaturhaus Graz besprochen. Das Gespräch wird für das Österreichische Rundfunk-Ö1 aufgezeichnet. Es diskutieren: Julya Rabinowich (Aargauer Literaturhaus); Julia Schafferhofer (Kleine Zeitung), Klaus Kastberger (Leiter des Franz-Nabl-Instituts) und Robert Weichinger (Ö1). Für weitere Informationen: www.literaturhaus-graz.at


Autopsie des vaters

Pascale Kramer auf der Frankfurter Buchmesse

Mittwoch, 11.10.2017, 00:00 – 00:00 Uhr
Autopsie des vaters

Pascale Kramer liest aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Weitere Informationen folgen.

Pascale Kramer liest aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Weitere Informationen folgen.


Autopsie des vaters

Pascale Kramer in Hamburg

Samstag, 14.10.2017, 12:30 – 14:00 Uhr
Autopsie des vaters

Pascale Kramer liest im Literaturhotel Wedina aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Einführung Carola Ebeling.

Pascale Kramer liest im Literaturhotel Wedina aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Einführung Carola Ebeling.


Autopsie des vaters

Pascale Kramer an den Literaturtagen Zofingen

Samstag, 21.10.2017, 13:30 – 14:30 Uhr
Autopsie des vaters

Die Autorin Pascale Kramer präsentiert an den Literaturtagen in Zofingen ihren neuen Roman Autospsie des Vaters. Die deutschen Passagen werden von der Übersetzerin des Romans Andrea Spingler gelesen. Moderiert wird die Veranstaltung von Ulrich Probst, Literaturkritiker und -vermittler.

Die Autorin Pascale Kramer präsentiert an den Literaturtagen in Zofingen ihren neuen Roman Autospsie des Vaters. Die deutschen Passagen werden von der Übersetzerin des Romans Andrea Spingler gelesen. Moderiert wird die Veranstaltung von Ulrich Probst, Literaturkritiker und -vermittler.


Landluft

Daniela Schwegler im Alpinen Museum in Bern

Mittwoch, 25.10.2017, 19:00 – 21:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Russikon

Donnerstag, 26.10.2017, 00:00 – 00:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Granada grischun

Romana Ganzoni bei »Zürich liest«

Donnerstag, 26.10.2017, 19:15 – 21:00 Uhr
Granada grischun

Die Autorin aus Celerina liest aus ihrem Debüt Granada Grischun und berichtet aus ihrer Schreibstube. Die Akkordeonistin Manuela Zampatti umrahmt die Veranstaltung musikalisch. Eintritt: CHF 15.– Tickets unter info@buchah.ch, 044 251 15 84, www.buchah.ch

Die Autorin aus Celerina liest aus ihrem Debüt Granada Grischun und berichtet aus ihrer Schreibstube. Die Akkordeonistin Manuela Zampatti umrahmt die Veranstaltung musikalisch. Eintritt: CHF 15.– Tickets unter info@buchah.ch, 044 251 15 84, www.buchah.ch


Wir waren doch mal feministinnen

Andi Zeisler und Laurie Penny in Basel

Donnerstag, 26.10.2017, 19:30 – 21:30 Uhr
Wir waren doch mal feministinnen

Andi Zeisler (Wir waren doch mal Feministinnen) und Laurie Penny: Zwei wortstarke Frauen diskutieren über den Feminismus im 21. Jahrhundert. Moderation (eng.): Corina Caduff, Lesung (dt.): Oriana Schrage. Eine Kooperation zwischen dem Internationalen Literaturfestival BuchBasel, der Volksbühne und Philosophicum.

Andi Zeisler (Wir waren doch mal Feministinnen) und Laurie Penny: Zwei wortstarke Frauen diskutieren über den Feminismus im 21. Jahrhundert. Moderation (eng.): Corina Caduff, Lesung (dt.): Oriana Schrage. Eine Kooperation zwischen dem Internationalen Literaturfestival BuchBasel, der Volksbühne und Philosophicum.


Es soll dort sehr gut sein

Sibylle Elam bei »Zürich liest«

Donnerstag, 26.10.2017, 19:30 – 21:30 Uhr
Es soll dort sehr gut sein

Lesung und Gespräch mit Sibylle Elam zu ihrem Buch »Es soll dort sehr gut sein«. Moderation: Michael Guggenheimer. Eintritt frei (Kollekte). Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.

Lesung und Gespräch mit Sibylle Elam zu ihrem Buch »Es soll dort sehr gut sein«. Moderation: Michael Guggenheimer. Eintritt frei (Kollekte). Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.


Open House bei »Zürich liest«

Freitag, 27.10.2017, 17:00 – 18:00 Uhr

Politisches Sachbuch, engagiertes Wanderbuch und Literatur der Edition Blau – so vielseitig ist das Programm des Rotpunktverlags. Sehen Sie hinter die Kulissen, gewinnen Sie Einblick in den Entstehungsprozess vom Manuskript zum Buch und lassen Sie sich von einem Special Guest überraschen. Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.

Politisches Sachbuch, engagiertes Wanderbuch und Literatur der Edition Blau – so vielseitig ist das Programm des Rotpunktverlags. Sehen Sie hinter die Kulissen, gewinnen Sie Einblick in den Entstehungsprozess vom Manuskript zum Buch und lassen Sie sich von einem Special Guest überraschen. Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.


Viceversa 11

Viceversa »Diebeslust« bei »Zürich liest«

Freitag, 27.10.2017, 18:00 – 19:00 Uhr
Viceversa 11

Emmy Hennings und Friedrich Glauser kannten das Gefängnis von innen. Schuld und Sühne, Freiheit und Gefangenschaft spielen in ihren Texten eine wichtige Rolle. Wurden die beiden zu Recht des Diebstahls bezichtigt? An Friedrich Glausers Grab sprechen sie mit Christa Baumberger über ihre Erfahrung. Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.

Emmy Hennings und Friedrich Glauser kannten das Gefängnis von innen. Schuld und Sühne, Freiheit und Gefangenschaft spielen in ihren Texten eine wichtige Rolle. Wurden die beiden zu Recht des Diebstahls bezichtigt? An Friedrich Glausers Grab sprechen sie mit Christa Baumberger über ihre Erfahrung. Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.


Landluft

Daniela Schwegler in Frauenfeld

Samstag, 28.10.2017, 10:30 – 12:00 Uhr
Landluft

Matinée-Lesung aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt mit Daniela Schwegler. Begleitet von einer Foto-Show und Musik der Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.

Matinée-Lesung aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt mit Daniela Schwegler. Begleitet von einer Foto-Show und Musik der Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.


Viceversa 11

Viceversa »Diebeslust« bei »Zürich liest«

Samstag, 28.10.2017, 18:00 – 19:00 Uhr
Viceversa 11

Alexander Markin, 1975 in Moskau geboren, lebt in Zürich. Er hat bereits drei Bände seines Tagebuchs veröffentlicht. Marion Graf stellt den tragikomischen und melancholischen Text vor, den sie auszugsweise für Viceversa ins Französisch übersetzte. Autor und Übersetzerin lesen und diskutieren. Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.

Alexander Markin, 1975 in Moskau geboren, lebt in Zürich. Er hat bereits drei Bände seines Tagebuchs veröffentlicht. Marion Graf stellt den tragikomischen und melancholischen Text vor, den sie auszugsweise für Viceversa ins Französisch übersetzte. Autor und Übersetzerin lesen und diskutieren. Eintritt frei. Keine Tickets, keine Reservation; Einlass, solange Platz vorhanden.


Wir waren doch mal feministinnen

Andi Zeisler und Laurie Penny bei »Zürich liest«

Samstag, 28.10.2017, 20:00 – 22:00 Uhr
Wir waren doch mal feministinnen

Andi Zeisler (Wir waren doch mal Feministinnen) und Laurie Penny: Zwei wortstarke Frauen diskutieren über den Feminismus im 21. Jahrhundert. Moderation (eng.): Franziska Schutzbach, Lesung (dt.): Oriana Schrage. Eintritt: CHF 30.– (25.–) Tickets unter: www.theaterneumarkt.ch/tickets

Andi Zeisler (Wir waren doch mal Feministinnen) und Laurie Penny: Zwei wortstarke Frauen diskutieren über den Feminismus im 21. Jahrhundert. Moderation (eng.): Franziska Schutzbach, Lesung (dt.): Oriana Schrage. Eintritt: CHF 30.– (25.–) Tickets unter: www.theaterneumarkt.ch/tickets


Mundstucke

Frühstücksmatinée mit Samuel Herzog bei »Zürich liest«

Sonntag, 29.10.2017, 10:30 – 12:00 Uhr
Mundstucke

Samuel Herzog liest aus seinem Buch Mundstücke, dazu gibt es Frühstück im traditionsreichen Café Odeon. Tickets inkl. Frühstück: Fr. 45.–. Anmeldung unter: www.starticket.ch

Samuel Herzog liest aus seinem Buch Mundstücke, dazu gibt es Frühstück im traditionsreichen Café Odeon. Tickets inkl. Frühstück: Fr. 45.–. Anmeldung unter: www.starticket.ch


Fur immer juliette

S. Corinna Bille-Matinée mit Musik bei »Zürich liest«

Sonntag, 29.10.2017, 11:00 – 12:30 Uhr
Fur immer juliette

Weltliteratur aus dem Wallis: In Für immer Juliette – nun erstmals auf Deutsch – erzählt Corinna Bille archaisch und doch modern von den Spielarten der Liebe. Einführung: Felix Schneider, Lesung: Regula Imboden, Musik: Hipp Mathis Eintritt: CHF 25.– (20.–) Tickets: www.starticket.ch

Weltliteratur aus dem Wallis: In Für immer Juliette – nun erstmals auf Deutsch – erzählt Corinna Bille archaisch und doch modern von den Spielarten der Liebe. Einführung: Felix Schneider, Lesung: Regula Imboden, Musik: Hipp Mathis Eintritt: CHF 25.– (20.–) Tickets: www.starticket.ch


Mahlstrom

Sofalesung mit Yael Inokai bei »Zürich liest«

Sonntag, 29.10.2017, 18:00 – 21:00 Uhr
Mahlstrom

Zu Gast bei Brigitte Bolz und Walter Steurer: Yael Inokai liest aus ihrem neuen Roman Mahlstrom. Moderation: Nora Zukker. Eintritt: CHF 12.– (8.–) Keine Tickets, nur Reservation unter www.sofalesungen.ch

Zu Gast bei Brigitte Bolz und Walter Steurer: Yael Inokai liest aus ihrem neuen Roman Mahlstrom. Moderation: Nora Zukker. Eintritt: CHF 12.– (8.–) Keine Tickets, nur Reservation unter www.sofalesungen.ch


Landluft

Daniela Schwegler in Belp

Donnerstag, 2.11.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Muri/AG

Sonntag, 5.11.2017, 10:00 – 12:00 Uhr
Landluft

Matinée-Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Puurezmorge.

Matinée-Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Puurezmorge.


Landluft

Daniela Schwegler auf der BergBuchBrig

Freitag, 10.11.2017, 15:00 – 17:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus ihrem neusten Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show. Weitere Informationen demnächst auf: http://www.bergbuchbrig.ch/

Daniela Schwegler liest aus ihrem neusten Buch Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show. Weitere Informationen demnächst auf: http://www.bergbuchbrig.ch/


Autopsie des vaters

Pascale Kramer auf der BuchBasel

Sonntag, 12.11.2017, 14:00 – 15:30 Uhr
Autopsie des vaters

Die in diesem Jahr mit dem Schweizer Grand Prix Literatur ausgezeichnete Autorin Pascale Kramer kommt mit ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters aufs Basler Literaturfestival. Einführung und Gespräch: Peter Burri.

Die in diesem Jahr mit dem Schweizer Grand Prix Literatur ausgezeichnete Autorin Pascale Kramer kommt mit ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters aufs Basler Literaturfestival. Einführung und Gespräch: Peter Burri.


Autopsie des vaters

Pascale Kramer in Zürich

Dienstag, 14.11.2017, 19:30 – 21:00 Uhr
Autopsie des vaters

Pascale Kramer stellt ihren neuen Roman Autopsie des Vaters vor. Die Übersetzerin Andrea Spingler liest die deutschen Passagen. Weitere Informationen folgen.

Pascale Kramer stellt ihren neuen Roman Autopsie des Vaters vor. Die Übersetzerin Andrea Spingler liest die deutschen Passagen. Weitere Informationen folgen.


Es soll dort sehr gut sein

Sibylle Elam in St. Gallen

Donnerstag, 16.11.2017, 20:00 – 22:00 Uhr
Es soll dort sehr gut sein

Lesung und Gespräch mit Sibylle Elam zu ihrem Buch «Es soll dort sehr gut sein». Moderation: Michael Guggenheimer.

Lesung und Gespräch mit Sibylle Elam zu ihrem Buch «Es soll dort sehr gut sein». Moderation: Michael Guggenheimer.


Granada grischun

Lesung mit Romana Ganzoni am Literaare Herbsttag

Samstag, 18.11.2017, 13:00 – 14:00 Uhr
Granada grischun

Romana Ganzoni liest am Literaare Herbsttag aus ihrem Erzählband Granada Grischun. Detaillierte Informationen folgen.

Romana Ganzoni liest am Literaare Herbsttag aus ihrem Erzählband Granada Grischun. Detaillierte Informationen folgen.


Mahlstrom

Yael Inokai liest am Literaare Herbsttag in Thun

Samstag, 18.11.2017, 17:00 – 18:00 Uhr
Mahlstrom

Yael Inokai liest am Literaare Herbsttag aus ihrem zweiten Roman Mahlstrom, der im Herbst erscheinen wird. Detaillierte Informationen folgen.

Yael Inokai liest am Literaare Herbsttag aus ihrem zweiten Roman Mahlstrom, der im Herbst erscheinen wird. Detaillierte Informationen folgen.


Landluft

Daniela Schwegler in Langenthal

Dienstag, 5.12.2017, 19:45 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto Show und Musik mit Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto Show und Musik mit Sängerin und Improvisations-Jodlerin Sonja Morgenegg.


Landluft

Daniela Schwegler in St. Gallen

Montag, 11.12.2017, 10:00 – 12:00 Uhr
Landluft

Matinée-Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Matinée-Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Innsbruck

Montag, 11.12.2017, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Zum Internationalen Tag der Alpen im Rahmen der Alpenkonvention ist Daniela Schwegler zu Gast in der Wagnersche Buchhandlung in Innsbruck, zusammen mit Frank Schäfer. Die Autorin wird aus ihrem Buch Landluft lesen, begleitet von Fotos aus dem Buch auf Grossleinwand. Weitere Informationen folgen: www.wagnersche.at

Zum Internationalen Tag der Alpen im Rahmen der Alpenkonvention ist Daniela Schwegler zu Gast in der Wagnersche Buchhandlung in Innsbruck, zusammen mit Frank Schäfer. Die Autorin wird aus ihrem Buch Landluft lesen, begleitet von Fotos aus dem Buch auf Grossleinwand. Weitere Informationen folgen: www.wagnersche.at


Autopsie des vaters

Pascale Kramer in Götingen

Donnerstag, 14.12.2017, 00:00 – 00:00 Uhr
Autopsie des vaters

Pascale Kramer liest aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Weitere Informationen folgen.

Pascale Kramer liest aus ihrem neuen Roman Autopsie des Vaters. Weitere Informationen folgen.


Landluft

Daniela Schwegler in Schlieren

Sonntag, 21.1.2018, 20:00 – 22:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Speicher, AR

Donnerstag, 22.2.2018, 19:30 – 22:00 Uhr
Landluft

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Heldswil

Sonntag, 25.2.2018, 00:00 – 00:00 Uhr
Landluft

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Rapperswil

Donnerstag, 8.3.2018, 00:00 – 00:00 Uhr
Landluft

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Baar

Dienstag, 17.4.2018, 20:15 – 22:00 Uhr
Landluft

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.

Lesung mit Daniela Schwegler aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show.


Landluft

Daniela Schwegler in Niederglatt

Mittwoch, 18.4.2018, 19:30 – 21:00 Uhr
Landluft

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik vom Bündner Singer&Songwriter Pascal Gamboni.

Daniela Schwegler liest aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt. Mit Foto-Show und Musik vom Bündner Singer&Songwriter Pascal Gamboni.