Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Vincenzo Todisco in Luzern

Donnerstag, 21.3.2019, 19:30 – 21:30 Uhr

Vincenzo Todisco stellt bei der LiteraturGesellschaft Luzern seinen Roman Das Eidechsenkind in Lesung und Gespräch vor. Weitere Infos hier.

Vincenzo Todisco stellt bei der LiteraturGesellschaft Luzern seinen Roman Das Eidechsenkind in Lesung und Gespräch vor. Weitere Infos hier.


Irena Brežná auf der Leipziger Buchmesse

Freitag, 22.3.2019, 10:00 – 11:00 Uhr

Irena Brežná stellt an der Leipziger Buchmesse ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor.

Irena Brežná stellt an der Leipziger Buchmesse ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor.


Rolf Hermann auf der Leipziger Buchmesse

Freitag, 22.3.2019, 11:30 – 12:00 Uhr

Rolf Hermann liest aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause. Moderation: Daniela Koch.

Rolf Hermann liest aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause. Moderation: Daniela Koch.


Rolf Hermann auf der Leipziger Buchmesse

Freitag, 22.3.2019, 16:00 – 17:00 Uhr

Rolf Hermann liest aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause.

Rolf Hermann liest aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause.


Marcos Buser in Jestetten (Deutschland)

Freitag, 22.3.2019, 19:45 – 20:30 Uhr

Der aufrüttelnde Bericht eines Insiders: Marcos Buser liest im Anschluss an die Generalversammlung von Hochrheinaktiv e.V. aus Wohin mit dem Atommüll?.

Der aufrüttelnde Bericht eines Insiders: Marcos Buser liest im Anschluss an die Generalversammlung von Hochrheinaktiv e.V. aus Wohin mit dem Atommüll?.


Irena Brežná auf der Leipziger Buchmesse

Freitag, 22.3.2019, 21:00 – 22:00 Uhr

Irena Brežná stellt im Rahmen der Europäischen Autoren-Gespräche ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor. Moderation: Hans-Christian Trepte. Weitere Infos folgen.

Irena Brežná stellt im Rahmen der Europäischen Autoren-Gespräche ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor. Moderation: Hans-Christian Trepte. Weitere Infos folgen.


Irena Brežná auf der Leipziger Buchmesse

Samstag, 23.3.2019, 12:00 – 13:00 Uhr

Irena Brežná stellt an der Leipziger Buchmesse ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor. Weitere Infos folgen.

Irena Brežná stellt an der Leipziger Buchmesse ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor. Weitere Infos folgen.


Irena Brežná auf der Leipziger Buchmesse

Samstag, 23.3.2019, 14:00 – 15:00 Uhr

Irena Brežná stellt an der Leipziger Buchmesse ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor. »Brennpunkt«/Das Literarische Colloquium Berlin LCB, Moderation: Thomas Geiger.

Irena Brežná stellt an der Leipziger Buchmesse ihr Buch Wie ich auf die Welt kam vor. »Brennpunkt«/Das Literarische Colloquium Berlin LCB, Moderation: Thomas Geiger.


»Ich werde das Land durchwandern, das du bist« in Zürich

Montag, 25.3.2019, 19:00 – 20:00 Uhr

Regula Imboden und Joey Zimmermann lesen berührende, zärtliche Liebesbotschaften wie auch Zeilen herber Enttäuschung aus dem Briefwechsel zwischen S. Corinna Bille und Maurice Chappaz. Aus nächster Nähe verfolgen wir die Entstehung zweier Lebenswerke – und die damit verbundenen Krisen, das Ringen um den unabdingbaren Freiraum inmitten von Familie und Kindern, finanzieller Bedrängnis und täglicher Sorgen. Weitere Infos hier.

Regula Imboden und Joey Zimmermann lesen berührende, zärtliche Liebesbotschaften wie auch Zeilen herber Enttäuschung aus dem Briefwechsel zwischen S. Corinna Bille und Maurice Chappaz. Aus nächster Nähe verfolgen wir die Entstehung zweier Lebenswerke – und die damit verbundenen Krisen, das Ringen um den unabdingbaren Freiraum inmitten von Familie und Kindern, finanzieller Bedrängnis und täglicher Sorgen. Weitere Infos hier.


Irena Brežná in Bern

Dienstag, 26.3.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus der Stadt Bern liest Irena Brežná aus ihrem Buch Wie ich auf die Welt kam. Musik: Anouchka Gwen. Weitere Infos hier.

Im Rahmen der Aktionswoche gegen Rassismus der Stadt Bern liest Irena Brežná aus ihrem Buch Wie ich auf die Welt kam. Musik: Anouchka Gwen. Weitere Infos hier.


»Tamangur« am Radio

Donnerstag, 28.3.2019, 11:05 – 11:25 Uhr

Im Rahmen der Sendereihe Radiogeschichten wird auf Ö1 ein Ausschnitt aus Leta Semadenis lyrischem Debütroman ausgestrahlt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Im Rahmen der Sendereihe Radiogeschichten wird auf Ö1 ein Ausschnitt aus Leta Semadenis lyrischem Debütroman ausgestrahlt. Weitere Informationen finden Sie hier.


»Küstenwandern in der Bretagne« in Wuppertal

Donnerstag, 28.3.2019, 19:30 – 21:00 Uhr

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos hier.

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos hier.


Vincenzo Todisco bei den Rauriser Literaturtagen

Samstag, 30.3.2019, 19:00 – 20:00 Uhr

Vincenzo Todisco stellt in Lesung und Gespräch seinen Roman Das Eidechsenkind vor. Weitere Infos hier

Vincenzo Todisco stellt in Lesung und Gespräch seinen Roman Das Eidechsenkind vor. Weitere Infos hier


Daniela Schwegler in Herisau

Donnerstag, 4.4.2019, 20:00 – 21:30 Uhr

Lesung aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt mit Foto-Show. Weitere Infos hier.

Lesung aus Landluft. Bergbäuerinnen im Porträt mit Foto-Show. Weitere Infos hier.


»Küstenwandern in der Bretagne« in Frankfurt a. M.

Freitag, 5.4.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.


Daniela Schwegler in Hombrechtikon

Freitag, 5.4.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Daniela Schwegler liest aus ihrem Buch Landluft. Mit Foto-Show.

Daniela Schwegler liest aus ihrem Buch Landluft. Mit Foto-Show.


Pascale Kramer bei Literatur Kompakt

Samstag, 6.4.2019, 10:00 – 12:00 Uhr

Pascale Kramer ist zu Gast bei Marie-Claire Beeler. Eine Lesung, moderiert von Noémie Guignard. Tagespässe erhältlich, weitere Infos hier.

Pascale Kramer ist zu Gast bei Marie-Claire Beeler. Eine Lesung, moderiert von Noémie Guignard. Tagespässe erhältlich, weitere Infos hier.


Yael Inokai bei Literatur Kompakt

Sonntag, 7.4.2019, 10:00 – 11:30 Uhr

Yael Inokai ist mit Mahlstrom zu Gast bei Marie Claire Beeler. Eine Lesung mit anschliessendem Apéro, moderiert von Richard Vogt, Adrian Hürlimann und Theres Roth-Hunkeler. Tagespässe erhältlich, weitere Infos hier.

Yael Inokai ist mit Mahlstrom zu Gast bei Marie Claire Beeler. Eine Lesung mit anschliessendem Apéro, moderiert von Richard Vogt, Adrian Hürlimann und Theres Roth-Hunkeler. Tagespässe erhältlich, weitere Infos hier.


Buchvernissage »Erstaugust« in Walenstadt

Sonntag, 7.4.2019, 10:30 – 12:00 Uhr

Lisa Elsässer verbindet in ihren Erzählungen profane Widerstände mit den großen Lebensthemen: Liebe, Sehnsucht, Verlust. Buchvernissage mit Lesung, Moderation: Severin Perrig.

Lisa Elsässer verbindet in ihren Erzählungen profane Widerstände mit den großen Lebensthemen: Liebe, Sehnsucht, Verlust. Buchvernissage mit Lesung, Moderation: Severin Perrig.


Rolf Hermann in Aach, Deutschland

Donnerstag, 11.4.2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Rolf Hermann liest aus Flüchtiges Zuhause, erzählt von Kinder- und Jugendjahren in einem bergumsäumten Tal. Moderation: Dr. Klaus Forster, Lesegesellschaft Singen e.V. Es wird ein Apéro offeriert.

Rolf Hermann liest aus Flüchtiges Zuhause, erzählt von Kinder- und Jugendjahren in einem bergumsäumten Tal. Moderation: Dr. Klaus Forster, Lesegesellschaft Singen e.V. Es wird ein Apéro offeriert.


Buchvernissage mit Marcos Buser und Regula Rytz

Donnerstag, 11.4.2019, 20:00 – 21:30 Uhr

Marcos Buser stellt im Gespräch mit Regula Rytz, Präsidentin der Grünen Partei Schweiz, sein aktuelles Buch vor. Moderation: Susan Boos. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der WOZ Die Wochenzeitung. Weitere Infos unter www.kosmos.ch

Marcos Buser stellt im Gespräch mit Regula Rytz, Präsidentin der Grünen Partei Schweiz, sein aktuelles Buch vor. Moderation: Susan Boos. Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der WOZ Die Wochenzeitung. Weitere Infos unter www.kosmos.ch


Rolf Hermann in Ramsen

Freitag, 12.4.2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Rolf Hermann liest aus Flüchtiges Zuhause, erzählt von Kinder- und Jugendjahren in einem bergumsäumten Tal. Vor der Lesung offeriert die Gemeinde einen Apéro.

Rolf Hermann liest aus Flüchtiges Zuhause, erzählt von Kinder- und Jugendjahren in einem bergumsäumten Tal. Vor der Lesung offeriert die Gemeinde einen Apéro.


Irena Brežná in Neunkirch

Freitag, 12.4.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Irena Brežná liest aus Wie ich auf die Welt kam. Ein A-Capella-Trio umrahmt den Abend musikalisch. Im Anschluss an die Lesung wird ein Umtrunk offeriert.

Irena Brežná liest aus Wie ich auf die Welt kam. Ein A-Capella-Trio umrahmt den Abend musikalisch. Im Anschluss an die Lesung wird ein Umtrunk offeriert.


Irena Brežná in Singen, Deutschland.

Samstag, 13.4.2019, 17:00 – 19:00 Uhr

Ein »Aufbäumen gegen das Gebot des Schweigens und des Nichthandelns«: Irena Brežná liest aus Wie ich auf die Welt kam.

Ein »Aufbäumen gegen das Gebot des Schweigens und des Nichthandelns«: Irena Brežná liest aus Wie ich auf die Welt kam.


Jetzt als Hörspiel: »Mahlstrom« von Yael Inokai

Sonntag, 14.4.2019, 17:00 – 18:00 Uhr

Das Hörspiel zu Mahlstrom (2018 mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet) wird erstmals um 17 Uhr auf SRF 2 Kultur ausgestrahlt. Hier wird es online zu hören sein.

Das Hörspiel zu Mahlstrom (2018 mit dem Schweizer Literaturpreis ausgezeichnet) wird erstmals um 17 Uhr auf SRF 2 Kultur ausgestrahlt. Hier wird es online zu hören sein.


Irena Brežná am Osterfestival Tirol

Montag, 15.4.2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Was ist Heimat, wo ist Heimat? Dort, wo man ein Haus baut? Kann man auch in der Sprache zuhause sein? – »Die Auferstehung in der deutschen Sprache ist das einzige Haus, das ich aufgebaut habe«, schreibt Irena Brežna in ihrem Essayband Wie ich auf die Welt kam. Daraus liest sie am Osterfestival Tirol, mit anschliessendem Gespräch, moderiert von Eva Rottensteiner. Eintritt frei, weitere Informationen hier.

Was ist Heimat, wo ist Heimat? Dort, wo man ein Haus baut? Kann man auch in der Sprache zuhause sein? – »Die Auferstehung in der deutschen Sprache ist das einzige Haus, das ich aufgebaut habe«, schreibt Irena Brežna in ihrem Essayband Wie ich auf die Welt kam. Daraus liest sie am Osterfestival Tirol, mit anschliessendem Gespräch, moderiert von Eva Rottensteiner. Eintritt frei, weitere Informationen hier.


Irena Brežná in Innsbruck

Montag, 15.4.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Irena Brežná stellt ihr Buch Wie ich auf die Welt kam am Osterfestival Tirol in Lesung in Gespräch vor. Moderation: Roberta Dapunt. Weitere Infos hier.

Irena Brežná stellt ihr Buch Wie ich auf die Welt kam am Osterfestival Tirol in Lesung in Gespräch vor. Moderation: Roberta Dapunt. Weitere Infos hier.


Kultur und Küche: Iran-Reise mit Gabi Kopp

Montag, 22.4.2019, 00:00 – 00:00 Uhr

16-tägige Reise in Begleitung von Gabi Kopp und Iran Riahi (Teheran–Mashhad–Yazd–Shiraz–Isfahan). Die Reise führt mit Zug und Bus durch spektakuläre Landschaften in Dörfer, Städte und in die Wüste. Neben historischen Sehenswürdigkeiten und der Geschichte des Landes steht die Kochkultur Irans im Mittelpunkt: Besuche bei Köchinnen, typischen Betrieben und Restaurants. Im Gespräch mit diesen Menschen erhalten die Reisenden Einblicke in das aktuelle und private Leben Irans. Informationen unter info@riahi-travel.ch.

16-tägige Reise in Begleitung von Gabi Kopp und Iran Riahi (Teheran–Mashhad–Yazd–Shiraz–Isfahan). Die Reise führt mit Zug und Bus durch spektakuläre Landschaften in Dörfer, Städte und in die Wüste. Neben historischen Sehenswürdigkeiten und der Geschichte des Landes steht die Kochkultur Irans im Mittelpunkt: Besuche bei Köchinnen, typischen Betrieben und Restaurants. Im Gespräch mit diesen Menschen erhalten die Reisenden Einblicke in das aktuelle und private Leben Irans. Informationen unter info@riahi-travel.ch.


Vincenzo Todisco in Offenburg

Montag, 6.5.2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Vincenzo Todisco liest aus seinem Roman Das Eidechsenkind. Weitere Infos folgen.

Vincenzo Todisco liest aus seinem Roman Das Eidechsenkind. Weitere Infos folgen.


»Küstenwandern in der Bretagne« in Zürich

Donnerstag, 9.5.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.


Ueli Mäder im Schloss Schwarzenburg

Freitag, 10.5.2019, 20:00 – 22:00 Uhr

Ueli Mäder zu Gast beim Kulturverein Schloss Schwarzenburg und der Reformierte Kirchgemeinde Schwarzenburg. Er liest aus seinem Buch 68 – was bleibt?. Weitere Infos folgen.

Ueli Mäder zu Gast beim Kulturverein Schloss Schwarzenburg und der Reformierte Kirchgemeinde Schwarzenburg. Er liest aus seinem Buch 68 – was bleibt?. Weitere Infos folgen.


Literaturzirkel mit »Autopsie des Vaters«

Montag, 20.5.2019, 19:00 – 19:00 Uhr

Pascale Kramers Roman ist eines von drei Büchern, die im Rahmen des Zentralschweizer Literaturzirkels in Altdorf, Kriens und Sarnen gelesen werden. CHF 90.-, Anmeldung bis 8. April, weitere Infos hier.

Pascale Kramers Roman ist eines von drei Büchern, die im Rahmen des Zentralschweizer Literaturzirkels in Altdorf, Kriens und Sarnen gelesen werden. CHF 90.-, Anmeldung bis 8. April, weitere Infos hier.


»Augenmenschen« in Konstanz

Mittwoch, 22.5.2019, 17:30 – 19:00 Uhr

Für Augenmenschen hat Johanna Krapf acht gehörlose Menschen zwischen 12 und 72 Jahren befragt und ihre Geschichten aufgezeichnet. In Konstanz wird sie von Corina Arbenz und Ueli Matter begleitet, die dem Publikum Rede und Antwort stehen werden. In Gebärdensprache übersetzt, weitere Infos hier.

Für Augenmenschen hat Johanna Krapf acht gehörlose Menschen zwischen 12 und 72 Jahren befragt und ihre Geschichten aufgezeichnet. In Konstanz wird sie von Corina Arbenz und Ueli Matter begleitet, die dem Publikum Rede und Antwort stehen werden. In Gebärdensprache übersetzt, weitere Infos hier.


»Augenmenschen« in Zürich

Donnerstag, 23.5.2019, 17:30 – 19:00 Uhr

Für Augenmenschen hat Johanna Krapf acht gehörlose Menschen zwischen 12 und 72 Jahren befragt und ihre Geschichten aufgezeichnet. In Zürich wird sie von Rita Zimmermann und Ueli Matter begleitet, die dem Publikum Rede und Antwort stehen werden. In Gebärdensprache übersetzt, weitere Infos hier.

Für Augenmenschen hat Johanna Krapf acht gehörlose Menschen zwischen 12 und 72 Jahren befragt und ihre Geschichten aufgezeichnet. In Zürich wird sie von Rita Zimmermann und Ueli Matter begleitet, die dem Publikum Rede und Antwort stehen werden. In Gebärdensprache übersetzt, weitere Infos hier.


»Küstenwandern in der Bretagne« in Wiesbaden

Donnerstag, 23.5.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen.

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen.


Mattinée mit Ruth Michel und Konrad Richter

Sonntag, 26.5.2019, 11:00 – 13:00 Uhr

Ruth Michel Richter und Konrad Richter stellen den neuen Band ihrer Reihe Wandern wie gemalt Gotthardregion vor. Weitere Infos folgen.

Ruth Michel Richter und Konrad Richter stellen den neuen Band ihrer Reihe Wandern wie gemalt Gotthardregion vor. Weitere Infos folgen.


»Wie ich auf die Welt kam« am Literaturfestival Appenzell

Samstag, 8.6.2019, 10:30 – 11:30 Uhr

An verstohlenen Orten in Appenzell liest Irena Brežná aus ihren literarischen Reportagen. Mit Akkordeonbegleitung von Viktor Pantouchenko. Weitere Informationen folgen hier.

An verstohlenen Orten in Appenzell liest Irena Brežná aus ihren literarischen Reportagen. Mit Akkordeonbegleitung von Viktor Pantouchenko. Weitere Informationen folgen hier.


»Wie ich auf die Welt kam« am Literaturfestival Appenzell

Samstag, 8.6.2019, 17:00 – 18:00 Uhr

An verstohlenen Orten in Appenzell liest Irena Brežná aus ihren literarischen Reportagen. Mit Akkordeonbegleitung von Viktor Pantouchenko. Weitere Informationen folgen hier.

An verstohlenen Orten in Appenzell liest Irena Brežná aus ihren literarischen Reportagen. Mit Akkordeonbegleitung von Viktor Pantouchenko. Weitere Informationen folgen hier.


Vincenzo Todisco in Pfäffikon SZ

Mittwoch, 12.6.2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Vincenzo Todisco liest aus Das Eidechsenkind.

Vincenzo Todisco liest aus Das Eidechsenkind.


»Erstaugust« in Altdorf

Sonntag, 4.8.2019, 11:00 – 12:00 Uhr

Eine Lesung mit Lisa Elsässer. Weitere Infos folgen hier.

Eine Lesung mit Lisa Elsässer. Weitere Infos folgen hier.


»Küstenwandern in der Bretagne« in Berlin

Dienstag, 27.8.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.


Emil Zopfi in Mathon

Samstag, 14.9.2019, 20:30 – 21:30 Uhr

Emil Zopfi liest aus seinem Buch Menschen am Weg. Weitere Infos hier.

Emil Zopfi liest aus seinem Buch Menschen am Weg. Weitere Infos hier.


Rolf Hermann in Solothurn

Sonntag, 15.9.2019, 10:00 – 12:00 Uhr

Rolf Hermann liest bei der Veranstaltung »ZmorgeGschichte« aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause. Musik: Mathias Schenk. Weitere Infos folgen

Rolf Hermann liest bei der Veranstaltung »ZmorgeGschichte« aus seinem Erzählband Flüchtiges Zuhause. Musik: Mathias Schenk. Weitere Infos folgen


»Küstenwandern in der Bretagne« in Hamburg

Donnerstag, 19.9.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.

Dagmar Beckmann und Christoph Potting stellen ihren Wanderführer Küstenwandern in der Bretagne in Lesung und mit Fotoshow vor. Weitere Infos folgen hier.


»Wildfremd, hautnah« in St. Gallen

Donnerstag, 26.9.2019, 18:00 – 20:00 Uhr

Knies Völkerschauen 1927 bis 1964: ein Museumsgespräch mit Rea Brändle. Weitere Infos hier.

Knies Völkerschauen 1927 bis 1964: ein Museumsgespräch mit Rea Brändle. Weitere Infos hier.


Irena Brežná in Basel

Donnerstag, 26.9.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Irena Brežná stellt ihr Buch Wie ich auf die Welt kam in Basel vor. Moderation: Karin Minssen.

Irena Brežná stellt ihr Buch Wie ich auf die Welt kam in Basel vor. Moderation: Karin Minssen.


Vincenzo Todisco in Altdorf

Sonntag, 3.11.2019, 10:00 – 12:00 Uhr

Vincenzo Todisco liest aus seinem Roman Das Eidechsenkind. Matinée mit musikalischer Begleitung.

Vincenzo Todisco liest aus seinem Roman Das Eidechsenkind. Matinée mit musikalischer Begleitung.


Vincenzo Todisco in Davos

Montag, 18.11.2019, 19:00 – 21:00 Uhr

Vincenzo Todisco liest aus seinem Roman Das Eidechsenkind. Anschliessend Gespräch mit Romana Ganzoni. Weitere Infos folgen.

Vincenzo Todisco liest aus seinem Roman Das Eidechsenkind. Anschliessend Gespräch mit Romana Ganzoni. Weitere Infos folgen.


Emil Zopfi in Rüdlingen

Sonntag, 15.3.2020, 16:00 – 18:00 Uhr

Emil Zopfi liest aus seinem Buch Menschen am Weg. Weitere Infos folgen.

Emil Zopfi liest aus seinem Buch Menschen am Weg. Weitere Infos folgen.