Presentazione Tessiner Horizonte – Momenti ticinesi

Freitag, 6.8.2021, 20:00 – 21:30 Uhr
Beride, Bar Sardo

Fabio Andina und Lorenzo Custer stellen im Malcantone ihr Buch »Tessiner Momente – Momenti ticinesi« vor. In italienischer Sprache. Im Anschluss Apéro.

Buchvorstellung von »Passland Viamala« in Thusis

Samstag, 14.8.2021, 17:00 – 19:00 Uhr
Buachlada Kunfermann

Die drei renommierten Wanderbuchautoren Robert Kruker, Julian Reich und Andreas Simmen stellen im Buachlada Kunfermann in Thusis ihren neuen Kultur- und Wanderführer vor. Mit Moderation von Stephan Kaufmann (Wanderwege Graubünden) und einem Apéro mit Produkten aus dem Parc Beverin. Anmeldung unter info@buachlada-kunfermann.ch oder per Telefon unter +41 81 651 34 20 .

Lesezirkel mit Martina Kuoni

Montag, 16.8.2021, 19:00 – 21:00 Uhr
Literaturhaus Basel

Martina Kuoni leitet diesen Sommer im Literaturhaus Basel einen Lesezirkel zum Thema Familie, dabei werden besprochen: Pascale Kramer, Eine Familie; Marie-Hélène Lafon, Die Annonce; Judith Hermann, Daheim und Anne Weber, Annette, Ein Heldinnenepos.
Der Lesezirkel findet an den folgenden Montagen zwischen 19 und 21 Uhr statt: 16.8./13.9./11.10./15.11.2021; anmeldung bis am 25. Juli unter info@literaturhaus-basel.ch oder +41 (0)61 261 29 50

Presentazione Tessiner Horizonte – Momenti ticinesi

Freitag, 20.8.2021, 20:30 – 22:00 Uhr
Curio, Salone Piazza Grande

Fabio Andina und Lorenzo Custer stellen im Malcantone ihr Buch »Tessiner Momente – Momenti ticinesi« vor. In italienischer Sprache.

Videokonferenz »Kann der Green (New) Deal das Klima retten?«

Montag, 23.8.2021, 19:00 – 20:30 Uhr
Online

Bruno Kern leitet am Montag dem 23. August eine Videokonferenz zum Thema Kapitalismus und Ökologie. Als teil der Initiative Ökosozialismus stellt er Ansätze des Green New Deal (wie vorgebracht von Bernie Sanders (USA), die EU, Bündnis90/Die Grünen u.a.) vor und zeigt, dass damit der ökologischen und sozialen Krise der Welt nicht einhalt geboten werden kann.

Moderation: Manfred Rotermund, Attac Dortmund. Eine Veranstaltung von DGB Dortmund und Attac Dortmund.

Anmeldung unter Strucksberg@gmx.de.

Gruss aus dem Gosteli-Archiv

Dienstag, 24.8.2021, 14:00 – 16:00 Uhr
Gosteli-Stiftung, Altikofenstrasse 186, 3048 Worblaufen

Führung durch das Archiv der schweizerischen Frauenbewegung und Lesung aus Gruß aus der Küche mit Rita Jost (Herausgeberin) und Laavanja Sinnadurai (Autorin). Anschliessend Apéro. Anmeldung hier.

Presentazione Tessiner Horizonte – Momenti ticinesi

Freitag, 27.8.2021, 20:00 – 21:30 Uhr
Aranno, Casa Pelli

Fabio Andina und Lorenzo Custer stellen im Malcantone ihr Buch »Tessiner Momente – Momenti ticinesi« vor. In italienischer Sprache.

»Wandern wie gemalt« beim Literatur–Strahlen–Festival

Samstag, 28.8.2021, 11:00 – 03:30 Uhr
Hotel Gletscherblick, Hasliberg

Wanderung mit Ruth und Konrad Richter, den Autoren von Wandern wie gemalt: Berner Oberland, im Rahmen des Literaturfests auf dem Hasliberg. Weitere Informationen finden Sie hier.

Alexandre Hmine beim Internationalen Literaturfest »Poetische Quellen 2021«

Samstag, 28.8.2021, 16:30 – 18:00 Uhr
Aqua Magica

Tischgespräch mit Claudia Durastanti (Die Fremde) und Alexandre Hmine (Milchstraße) über »Das Gefühl der Fremde und die Wahrnehmung der Welt«; Moderation Jürgen Keimer. Das italienische Gespräch wird simultan ins Deutsche übersetzt; mit Lesung ausgewählter Passagen aus den Übersetzungen. Mehr Informationen finden Sie hier.

Gruss aus dem Gosteli-Archiv

Donnerstag, 23.9.2021, 18:00 – 20:00 Uhr
Gosteli-Stiftung, Altikofenstrasse 186, 3048 Worblaufen

Führung durch das Archiv der schweizerischen Frauenbewegung und Lesung aus Gruß aus der Küche mit Heidi Kronenberg (Herausgeberin) und Franziska Rogger (Autorin). Anschliessend Apéro. Anmeldung hier.

Literarische Wanderung mit Ruth Michel- und Konrad Richter

Samstag, 25.9.2021, 13:00 – 17:30 Uhr
Buchhandlung Gutenberg

Bereits traditionell ist die Wanderung in die Umgebung von Gossau. Wir starten bei der Buchhandlung und um ca. 17 Uhr werden wir mit einem Zvieri in der Stadtbibliothek Gossau, der Co-Veranstalterin, abschliessen. Dabei sind Ruth Michel Richter und Konrad Richter. Sie laden in ihren Büchern »Wandern wie gemalt« zu intensiven Begegnungen mit Giovanni Segantini, den drei Giacometti, Ernst Ludwig Kirchner, Alois Carigiet ein und stellen ihre Beziehung zur Region und ihre Bedeutung in der Kunstentwicklung ihrer Zeit vor. Den Abbildungen aus einer Zeitspanne von zweihundert Jahren stehen Konrad Richters aktuelle Fotografien gegenüber, was zu faszinierenden und überraschenden Einsichten führt. Preis inkl. Zvieri Fr. 20.–, Anmeldungen per Mail: kontakt@gutbuch.ch oder Telefon: +41 71 383 20 00

Cyril Stieger und Damir Imamovics: Lesung und Lieder über den Balkan

Samstag, 25.9.2021, 15:30 – 17:30 Uhr
Kreuzgang des Grossmünsters, Zürich

Cyril Stieger, der Balkanspezialist und Ex-Korrespondent der Neuen Zürcher Zeitung veröffentlicht bei uns diesen Herbst «Die Macht des Ethnischen; sichtbare und unsichtbare Trennlinien auf dem Balkan.» Zur Feier veranstaltet die Buchhandlung mille et deux feuilles eine Buchvernissage zusammen mit Damir Imamovics. Dessen einzigartiger Sevdah-Gesang ist der andere Teil dieser dem Leben, Leiden und den Freuden auf dem Balkan verschriebenen Veranstaltung.

Zum Ausklang der Veranstaltung lädt der Rotpunktverlag zu einem Apéro ein.

Tickets à CHF 28.- bald zum Vorverkauf oder an der Abendkasse.

Daniela Schwegler liest in Sarnen

Dienstag, 28.9.2021, 20:00 – 21:30 Uhr
Kantonsbibliothek Obwalden

Daniela Schwegler ist eingeladen in der Kantonsbibliothek Obwalden aus »Himmelwärts. Bergführerinnen im Porträt« zu lesen – mit Foto-Show. Anwesend ist auch die Bergführerin Angelina Huwiler.

Gruss aus dem Gosteli-Archiv

Samstag, 30.10.2021, 14:00 – 16:00 Uhr
Gosteli-Stiftung, Altikofenstrasse 186, 3048 Worblaufen

Führung durch das Archiv der schweizerischen Frauenbewegung und Lesung aus Gruß aus der Küche mit Rita Jost (Herausgeberin) und Nora Ryser (Autorin). Anschliessend Apéro. Anmeldung hier.

Gruss aus dem Gosteli-Archiv

Freitag, 26.11.2021, 17:30 – 19:30 Uhr
Gosteli-Stiftung, Altikofenstrasse 186, 3048 Worblaufen

Führung durch das Archiv der schweizerischen Frauenbewegung und Lesung aus Gruß aus der Küche mit Rita Jost, Heidi Kronenberg (Herausgeberinnen) und Simona Isler (Autorin). Anschliessend Apéro. Anmeldung hier.

Daniela Schwegler liest in Flawil

Dienstag, 7.12.2021, 14:30 – 16:00 Uhr
Evangelisches Kirchenzentrum Flawil

Daniela Schwegler liest aus Himmelwärts. Bergführerinnen im Portrait. Mit Foto-Show.

Simon Deckert liest aus »Siebenmeilenstiefel«

Mittwoch, 8.12.2021, 19:30 – 21:00 Uhr
GZ Hottingen

Simon Deckert ist beim literarischen Club Zürich zu Gast und stellt sein Romandebüt Siebenmeilenstiefel vor. Moderation: Felix Ghezzi. Mehr Infos zum Club hier