Lesung Aussersihl bewegt

Dienstag, 7.6.2022, 09:00 – 11:00 Uhr
Kirchgemeindehaus Oberstrass, Zürich

Hannes Lindenmeyer liest aus den Geschichten Aussersihls.

Zu Fuss durch Höhen und Täler am Hinterrhein, mit den Autoren des Kultur- und Wanderführers Passland Viamala

Samstag, 11.6.2022, 10:00 – 18:00 Uhr
Tumgegl/Tomils

Start: Samstag, 11. Juni 2022, 10 Uhr, Tumgegl/Tomils; Rückfahrt: 17.15 oder 18.15 Postauto nach Thusis

Wir wandern auf der von Hecken und Trockenmauern gesäumten Naturstrasse, besuchen den Aussichtspunkt mit der Kapelle Maria-Magadalena und den Biohof Dusch und sprechen mit Andrea Hämmerle über das Domleschg und den Obstbau sowie die Region Viamala.

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung

Quartierspaziergang der pädagogischen Hochschule mit Hannes Lindenmeyer

Samstag, 18.6.2022, 11:00 – 12:30 Uhr
Lernmedien-Shop, Lagerstrasse 14 8004 Zürich

Der Lernmedienshop der Pädagogischen Hochschule Zürich engagiert Hannes Lindenmeyer für einen Spaziergang durch den Kreis 4. Der Autor von “Aussersihl bewegt” zeigt Kindern ab 10 Jahren und allen Menschen, die an der Geschichte von Aussersihl interessiert sind das Quartier!

Lesung "Entmentschlicht. Sklaverei im 21. Jahrhundert"

Dienstag, 21.6.2022, 19:00 – 21:00 Uhr
Raum für Literatur, St. Leonhardstrasse 40, 9001 St. Gallen

Martin Arnold und Urs Fitze lesen aus ihrem neuen Buch. Die Autoren zeigen auf, wie die moderne Sklaverei unseren Alltag durchdringt und in die globalen Wertschöpfungsketten verstrickt ist.

Lesung und Diskussion mit anschliessendem Apéro. Der Eintritt ist frei.

Lesung Aussersihl bewegt

Mittwoch, 22.6.2022, 18:30 – 20:30 Uhr
Zentralbibliothek Zürich (Musiklesesaal), Zürich

Moderation Prof. Christian Koller, Direktor Schweizerisches Sozialarchiv

Buchvernissage "Entmenschlicht: Sklaverei im 21. Jahrhundert" mit Urs Fitze und Martin Arnold

Mittwoch, 22.6.2022, 20:00 – 22:00 Uhr
sphères, Hardturmstrasse 66, Zürich

Die Autoren zeigen auf, wie die moderne Sklaverei unseren Alltag durchdringt und in die globalen Wertschöpfungsketten verstrickt ist. Ihre Recherchen führen uns in chinesische Arbeitslager für Uiguren, auf brasilianische Großfarmen und hinter die Fassaden vermeintlicher Familienidyllen bei uns. Mehr Informationen finden Sie hier.

Iris Kürschner und Dieter Haas lesen aus ihrem Werk „Oberwalliser Südtäler“

Samstag, 6.8.2022, 02:00 – 18:00 Uhr
Topalihütte

Gewaltige Bergpanoramen, für die man nicht bis in den Himalaya reisen muss. Abenteuerliche Höhenwege, die sich wunderbar zu Weitwanderungen verknüpfen lassen. Das verspricht echten Abstand vom Alltag.

Climate Cultures Festival

Sonntag, 28.8.2022, 12:00 – 13:30 Uhr
Berlin

Alice Grünfelder im Gespräch mit Martin Zähringer. Weitere Infos folgen.