Georges Corm

Georges Corm, geboren 1940, Ökonom, ehemaliger Finanzminister des Libanon, berät verschiedene internationale Organisationen sowie Zentralbanken. Autor zahlreicher Bücher über den Libanon, die arabische Welt im Allgemeinen sowie über Fragen der Entwicklungszusammenarbeit. Zuletzt La Méditerranée, espace de conflit, espace de rêve (Paris 2001), Le Proche Orient éclaté 1956–2003 (Paris, 2003).

Bücher von Georges Corm