Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse
304 Seiten, 23.0 × 15.0 cm, gebunden
ISBN 978-3-85869-738-7, 1. Auflage

Mit Fotos von Yvonne Böhler und Abbildungen von huber.huber

Erschienen am 20.04.2017

Viceversa 11

Jahrbuch der Schweizer Literaturen »Diebeslust«

Fotos von Yvonne Böhler

EUR 30,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Wer hat nicht schon einmal gestohlen, entwendet, gefunden und wiederverwendet? Für Viceversa begeben sich rund zwanzig Schweizer Autoren auf Diebestour, erzählen Räubergeschichten, bedienen sich bei fremden Texten oder bestehlen sich selbst.
Zu Gast: Maurice Chappaz warf den Immobilienhaien des Wallis einen »Diebstahl der Berge« vor. Friedrich Glauser und Emmy Hennings kannten das Gefängnis von innen. Porträts: Irena Brežná im Gespräch mit Melinda Nadj Abonji, Philippe Rahmy mit Marina Skalova, Matteo Terzaghi mit dem Künstler Markus Raetz.
Inédits: Aus der Deutschschweiz schreiben Dana Grigorcea, Rolf Hermann, Thilo Krause und Dieter Zwicky Geschichten, Gedichte und poetische Prosa. In der Romandie greifen David Bosc, Odile Cornuz und Silvia Härri in die diebischen Tasten. Der Tessiner Stefano Marelli führt in die Malavita des Veneto, Tresa Rüthers-Seeli dichtet auf Romanisch.
Übersetzen: Carte blanche für Markus Roduner, Marion Graf und Gabriella de’Grandi.
Das literarische Jahr 2016: Die wichtigsten Schweizer Neuerscheinungen des Jahres.