Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Ruska Jorjoliani

Ruska Jorjoliani wurde 1985 in Mestia, Georgien, im Großen Kaukasus geboren. Anfang der Neunzigerjahre flüchtete die Familie vor ethnischen Säuberungen nach Tiflis, wo Ruska Jorjoliani, ausgehend von regelmäßigen Aufenthalten bei einer Gastfamilie in Palermo, später das italienische Gymnasium besuchte. Seit 2007 lebt sie fest in Palermo und hat dort ein Philosophiestudium abgeschlossen. Als sie mit italienisch verfassten Gedichten einen Literaturwettbewerb gewinnt, entscheidet sie sich, ihren ersten Roman, Du bist in einer Luft mit mir (2016), auf Italienisch zu schreiben – mit einem Gedichtanfang von Boris Pasternak als Titel.

Nächste Veranstaltungen mit Ruska Jorjoliani

Ruska Jorjoliani bei »Zürich liest«

Samstag, 27.10.2018, 19:00 – 19:30 Uhr

Ruska Jorjolianis stellt ihren Debütroman Du bist in einer Luft mit mir erstmals in der Schweiz vor. Einführung: Monika Schärer. Weitere Infos zur Veranstaltung hier

Ruska Jorjolianis stellt ihren Debütroman Du bist in einer Luft mit mir erstmals in der Schweiz vor. Einführung: Monika Schärer. Weitere Infos zur Veranstaltung hier


»Drei Frauen – sechs Länder« – bei »Zürich liest«

Samstag, 27.10.2018, 19:00 – 21:45 Uhr

Ruska Jorjoliani kommt aus Georgien und lebt in Palermo. Golnaz Hashimzadeh Borge ist aus dem Iran nach Schweden ausgewandert. Zanna Słoniowska ist eine polnische Ukrainerin, die in Warschau lebt. Was verbindet sie, was trennt sie? Moderation: Monika Schärer. Weitere Infos zur Veranstaltung hier

Ruska Jorjoliani kommt aus Georgien und lebt in Palermo. Golnaz Hashimzadeh Borge ist aus dem Iran nach Schweden ausgewandert. Zanna Słoniowska ist eine polnische Ukrainerin, die in Warschau lebt. Was verbindet sie, was trennt sie? Moderation: Monika Schärer. Weitere Infos zur Veranstaltung hier