Grüne Schatzkammer im Aargau

296 Seiten, 19.0 × 12.0 cm, Klappenbroschur
ISBN 978-3-85869-947-3, 1. Auflage

Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil
Mit GPS-Daten

Jurapark Aargau

Unterwegs im Naherholungsgebiet zwischen Aare und Rhein

EUR 34,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Erscheint am 11.05.2022

Aargau? Jurapark? – Basel im Westen, Zürich im Osten, im Norden der Rhein, im Süden das betriebsame Mittelland – und mittendrin liegt ein Regionaler Naturpark. Kein abgehobenes Paradies, kein stilles Niemandsland, sondern eine Landschaft mit Weite, mit vielfältigen Dörfern und Menschen, die hier zu Hause sind und ihr Auskommen finden. Hier wird gelebt und getüftelt, hier wird gebaut, gepflegt und produziert. Der Jurapark Aargau ist ländlich, mit Obstgärten, Weiden und Four-wheel drive, mit ausgedehnten Wäldern, innovativer Landwirtschaft und Überlandleitungen. Aber »Jurapark Aargau« ist auch ein Label für regionale Produkte und Naturnähe. Und der Jurapark ist ein Erholungsgebiet.
14 Wandervorschläge führen durch diesen Park. Sie reichen von zweistündigen Spaziergängen bis zu tagesfüllenden Unternehmungen. Hinzu kommen drei Tagesausflüge mit Kindern und drei Tipps, den Jurapark und seine weitere Umgebung mit dem Velo zu entdecken. Die Höhenunterschiede halten sich in Grenzen, die Weitsicht reicht trotzdem zum Alpenkranz oder in den Schwarzwald hinein. Und dann sind da noch der Heimatlosenplatz, der Plateosaurier und das besondere Bienenhotel. Und die Chriesi! Aargau? Jurapark? – Aber sicher!

Thomas Bachmann, geboren 1960, Geograf und Musikus, erzählt seinen Mittelschülern von Vulkanen, Cash Crops und Klimatrends, versucht wenn möglich den Überblick zu behalten. Mehrere Publikationen. Er lebt in Arth (SZ).