Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Wandern über kühle Gletscher und heiss-trockene Felsensteppen

312 Seiten, 19.0 × 12.0 cm, Broschur
ISBN 978-3-85869-850-6, 1. Auflage

Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil

Erschienen am 21.08.2019

Oberwalliser Sonnenberge

Wanderungen und Geschichten vom Goms bis zur Gemmi


EUR 34,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Zwischen Goms und Gemmi breitet sich eine Landschaft aus, die kaum vielfältiger sein könnte. Sie reicht vom größten Gletscher der Alpen bis zur heiß-trockenen Felsensteppe, von »Lappland bis Sizilien«. Die unmittelbare Nähe arktischer und mediterraner Lebensräume fasziniert seit vielen Jahrhunderten Reisende, Literatinnen und Naturwissenschaftler. Die Sonnenseite des Oberwallis bietet unzählige Wandermöglichkeiten für alle Jahreszeiten – von der bereits im März blühenden Wiese bis zum Hochgebirgspass, der selbst im September noch unter Schnee liegt. Manche Wanderwege sind längst zu Klassikern geworden, gewiss. Doch die meisten Winkel zwischen Oberwald, der Aletschregion, dem Lötschental und Leukerbad bieten weiterhin stillen und ruhigen Naturgenuss. Der reich bebilderte Wanderführer des Fotografen und Journalisten Marco Volken umfasst 18 Tages- und 3 Zweitagestouren, 4 Winterwanderungen, einen ausführlichen Serviceteil sowie Hintergrundartikel zu Natur, Kultur und Geschichte.

Marco Volken, geboren 1965 in Mailand, lebt seit 1984 in Zürich. Freier Fotograf und Autor. Zahlreiche Publikationen zu alpinen Themen.