Im Süden schön!

296 Seiten, 19.0 × 12.0 cm, Broschur
ISBN 978-3-85869-965-7, 1. Auflage

Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil
Mit GPS-Daten

Tessiner Streifzüge

Wandern und entdecken zu jeder Zahreszeit

EUR 34,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Erscheint am 21.09.2022

Seit Generationen gehört das Tessin zu den beliebtesten Ausflugszielen der Schweiz – im lichtdurchfluteten Frühling ebenso wie unter der sommerlichen Feriensonne oder im bunten, warmen Herbst. Doch selbst die Milde des Winters erlaubt wunderbar temperierte Wandererlebnisse.
Schroffe Gipfel, weite Hochebenen, schmale Gebirgstäler, üppige Wälder, weiche Hügelzonen, großzügige Seen – im Tessin verdichten sich die unterschiedlichsten Topografien auf engem Raum zu Bildern von großem ästhetischem Reiz. Hinzu kommt eine reiche Kulturlandschaft, die von teils spektakulären, teils lauschigen Wanderwegen durchzogen ist. Und ein Klima, das nördlich des Gotthards die Sehnsucht nach dem Süden weckt.
Mit diesem Wanderführer lädt uns Marco Volken ein, einige der schönsten Ecken seines Kantons zu durchstreifen und zu entdecken – auch mal entlang zeitlos klassischer Routen, aber vor allem abseits der ausgetretenen Pfade. Vom Tessin-Neuling bis zur erfahrenen Kennerin der Alpensüdseite – für alle ist viel Neuland dabei.

Marco Volken, 1965 in Mailand geboren, ist im Tessin aufgewachsen und lebt heute in Zürich – wenn er nicht gerade die Alpen durchstreift, um seiner Arbeit als freischaffender Fotograf und ­Autor nachzugehen. Er hat zahlreiche Bildbände, Führer und Sachbücher zu alpinen Themen verfasst. Im Rotpunktverlag erschienen: Oberwalliser Sonnenberge. Wanderungen und Geschichten vom Goms bis zur Gemmi (2019), Wandern in der Stadt Zürich (zusammen mit Ursula Bauer und Jürg Frischknecht, 5.?Auflage 2018).