Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Wandern im Kunstmuseum Natur

380 Seiten, 20.4 × 13.5 cm, Flexcover
ISBN 978-3-85869-826-1, 1. Auflage

Mit Routenskizzen, Übersichtskarten und Serviceteil
Zahlreiche Farbfotos

Wandern wie gemalt Gotthardregion

Auf den Spuren bekannter Gemälde
Selisberg – Bellinzona – Disentis – Goms


EUR 40,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Erscheint am 01.05.2019

Die Gotthardregion – das sind vier Kantone, vier unterschiedliche Kulturen, drei Sprachen, eine reiche Geschichte und viel faszinierende Kunst. Wichtige Pässe verbinden Uri, die Leventina, die Surselva und das Goms. Allen voran der Gotthardpass – kürzeste Nord-Süd-Verbindung und historische Mythenmaschine im Herzen der Schweiz, im Zentrum Europas. Seit je überquerten ihn Reisende, Säumer, Kaufleute, Abenteurer, Dichter und Maler.
Heute verbindet man den Gotthard mit kühnen Bauwerken wie der Teufelsbrücke, dem NEAT-Tunnel oder den Festungsbauten im Bergmassiv. Doch die Region hat mehr zu bieten als Durchgangsverkehr und Réduit: stille Bergseen und versteckte Täler, ursprüngliche Dörfer und lichte Hochebenen. Wunderbare Szenerien, festgehalten auf zahlreichen Gemälden, Stichen und Aquarellen. Auf vierzehn attraktiven Wanderungen spüren die Autorin Ruth Michel Richter und der Fotograf Konrad Richter einigen dieser Kunstwerke nach.
Nebst Künstlern und ihren Bildern beleuchtet das Buch die gesamte Gotthardregion mit ihren kulturellen, historischen und geografischen Besonderheiten. Den Abbildungen aus einer Zeitspanne von mehr als zweihundert Jahren stehen aktuelle Fotografien gegenüber, was überraschende Einblicke bietet in die massiven Veränderungen durch die zunehmende Mobilität.

Ruth Michel Richter, geboren in Baden AG, Studium der Geschichte und Anglistik in Zürich und Aberdeen, einige Jahre Tätigkeit als Gymnasiallehrerin, anschließend Wechsel in den Journalismus. Mitarbeit als Redaktorin und freie Journalistin bei verschiedenen Verlagen.

Konrad Richter, geboren in Hannover, Studium der Germanistik und Publizistik in Zürich. Lektor in renommierten Kinderbuchverlagen in der Schweiz. 1985 Gründung eines PR-Büros. Seither entstanden zahlreiche Bücher, Reise- und Fotoreportagen. Heute hauptsächlich als freier Fotograf tätig.