Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
EUR 0,00
Zur Kasse

Camille Luscher

Camille Luscher, 1987 in Genf geboren, ist freie Literaturvermittlerin und -übersetzerin (Arno Camenisch, Max Frisch, Eleonore Frey u. a.). Als Mitarbeiterin des Centre de traduction littéraire in Lausanne, Vorstandsmitglied des Verbands Autorinnen und Autoren der Schweiz und Vorsitzende der Bieler Gespräche engagiert sie sich für ein besseres Verständnis zwischen den Landesteilen und über die Sprachgrenzen hinweg.

Nächste Veranstaltungen mit Camille Luscher

Neue Schweizer Standpunkte – Im Dialog mit Carl Spitteler

Montag, 21.10.2019, 18:00 – 19:30 Uhr

Der Autor Tommasso Soldini und die Übersetzerin Barbara Sauser reflektieren Spittelers Rede und entwickeln dabei ihre eigenen neuen Standpunkte. Moderation: Jacqueline Aerne. Weitere Infos hier.

Der Autor Tommasso Soldini und die Übersetzerin Barbara Sauser reflektieren Spittelers Rede und entwickeln dabei ihre eigenen neuen Standpunkte. Moderation: Jacqueline Aerne. Weitere Infos hier.


Neue Schweizer Standpunkte - im Dialog mit Carl Spitteler

Montag, 28.10.2019, 20:00 – 21:30 Uhr

Ein Gespräch mit den Autorin Monique Schwitter und der Übersetzerin Camille Luscher, moderiert von Jennifer Khakshouri. Die bekannte Schweizer Literatin reflektiert Spittelers Rede und entwickelt dabei ihren eigenen neuen Standpunkt. Weitere Infos hier.

Ein Gespräch mit den Autorin Monique Schwitter und der Übersetzerin Camille Luscher, moderiert von Jennifer Khakshouri. Die bekannte Schweizer Literatin reflektiert Spittelers Rede und entwickelt dabei ihren eigenen neuen Standpunkt. Weitere Infos hier.


Neue Schweizer Standpunkte - im Dialog mit Carl Spitteler

Mittwoch, 6.11.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Ein Gespräch mit der Autorin Monique Schwitter und der Herausgeberin Camille Luscher, moderiert von Martin Zingg. Die bekannte Schweizer Literatin reflektiert Spittelers Rede und entwickelt dabei ihren eigenen neuen Standpunkt.

Ein Gespräch mit der Autorin Monique Schwitter und der Herausgeberin Camille Luscher, moderiert von Martin Zingg. Die bekannte Schweizer Literatin reflektiert Spittelers Rede und entwickelt dabei ihren eigenen neuen Standpunkt.


Neue Schweizer Standpunkte - im Dialog mit Carl Spitteler

Donnerstag, 12.12.2019, 19:00 – 20:30 Uhr

Ein Gespräch mit der Herausgeberin Camille Luscher und der Übersetzerin Marina Skalova, moderiert von Jennifer Khakshouri. Sie reflektieren Spittelers Rede und entwickeln dabei ihre eigenen neuen Standpunkte. Weitere Infos hier.

Ein Gespräch mit der Herausgeberin Camille Luscher und der Übersetzerin Marina Skalova, moderiert von Jennifer Khakshouri. Sie reflektieren Spittelers Rede und entwickeln dabei ihre eigenen neuen Standpunkte. Weitere Infos hier.