Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
CHF 0,00
Zur Kasse
Tansy e hoskins

Tansy E. Hoskins

Tansy E. Hoskins, geboren 1981, ist Autorin, Journalistin und Aktivistin. Für den Londoner Guardian schreibt sie über Themen rund um Mode und soziale Gerechtigkeit. Zudem ist sie als Kommentatorin für Radio und Fernsehen tätig, u.a. für BBC, Channel 4 und Al Jazeera. Ihr antikapitalisches Buch der Mode wurde 2015 vom Londoner Institute of Contemporary Arts zum Buch des Jahres gewählt. Tansy E. Hoskins lebt in London.

Nächste Veranstaltungen mit Tansy E. Hoskins

1
Mai

Tansy E. Hoskins in St. Gallen

Montag, 1.5.2017, 18:30 – 20:30 Uhr

Bei einem Rundgang durch die Ausstellung »Fast Fashion« im Textilmuseum St. Gallen beleuchtet Tansy Hoskins das Phänomen Massenmode. www.textilmuseum.ch

2
Mai

Tansy E. Hoskins in Zürich

Dienstag, 2.5.2017, 20:00 – 22:00 Uhr

Zum Abschluss der Fashion Revolution Week 2017 stellt die britische Journalisten Tansy E. Hoskins ihr Antikapitalistisches Buch der Mode im Zürcher Kaufleuten vor. Über die Entstehung des Phänomens Massenmode, über Körper und Kapitalismus, Werbung und Widerstand diskutieren mit ihr im Anschluss auf dem Podium Daniel Freitag (FREITAG lab.ag), Emanuel Büchlin (Leiter Einkauf Textilien Coop) sowie der Journalist und Konzepter in Sachen Mode und Stil Jeroen van Rooijen. Moderation: Christina Duss, Tages-Anzeiger; die Veranstaltung findet auf Englisch statt. Tickets: www.kaufleuten.ch