Weitere Wintersportzentren in der Schweiz? Noch kann man hingehen – mit Tourenski, Snowboard oder zu Fuß – und mit eigenen Augen sehen, was für landschaftliche Schönheiten bedroht sind…

288 Seiten, 13.0 × 19.0 cm, Broschur
ISBN 978-3-85869-186-6, 1. Auflage

Mit Farbfotos, Routenskizzen und Serviceteil

Erschienen am 01.01.1999

Winterspuren

Mit Tourenski, Snowboard und zu Fuss unterwegs in bedrohter Landschaft

EUR 18,00 Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Ein Gletschergebiet am Rosenhorn? Touristengondeln am Aletsch? Fusion der Skigebiete von Arosa und Lenzerheide? Das neue Wettrüsten der Tourismusregionen bedroht einige der letzten unberührten Landschaften.
Der vorliegende Naturpunkt-Führer zeigt, wie wir den Winter dort geniessen können, ohne negative Spuren zu hinterlassen und gleichzeitig all jenen auf die Spur kommen, die diese letzten kleinen Paradiese zu zerstören drohen.
Beschrieben werden die schönsten Wintertouren durch diese Gebiete, ergänzt durch einen Serviceteil mit allen nötigen Informationen, z.B. zu Berghütten, Gasthäusern und ihren Speiseplänen.

Dominik Siegrist, geboren 1957, Studium der Geographie an der Universität Zürich und an der Freien Universität Berlin, Abschluss mit dem Doktorat. Habilitation im Fach Landschaftsplanung an der Universität für Bodenkultur Wien. Langjährige Praxis in einer eigenen Beratungsfirma in der Schweiz. Leiter des Instituts für Landschaft und Freiraum und Professor für naturnahen Tourismus und Pärke an der HSR Hochschule für Technik Rapperswil. Forschungsschwerpunkte sind naturnaher und nachhaltiger Tourismus, Pärke/Grossschutzgebiete und Besuchermanagement. Von 2004 bis 2014 Präsident der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA.