Lisa Elsässer

Lisa Elsässer, geboren 1951 im Kanton Uri, schreibt Lyrik und Prosa. Diverse Ausbildungen, u. a. als Bibliothekarin und Buchhändlerin. Von 2005 bis 2008 studierte sie am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig; heute lebt sie in Walenstadt. Sie wurde für ihr literarisches Schaffen mehrfach ausgezeichnet: 2014 Stipendiatin der Pro Helvetia am Deutschen Haus in New York; 2015 Stipendium der Landis & Gyr Stiftung für einen Aufenthalt in Berlin.

Bücher von Lisa Elsässer

Nächste Veranstaltungen mit Lisa Elsässer

Lesung mit Lisa Elsässer, Andreas Neeser und Gisela Widmer

Dienstag, 22.9.2020, 20:00 – 22:00 Uhr
Loge Luzern

Lisa Elsässer, Andreas Neeser und Gisela Widmer lesen aus ihren Texten.