Warenkorb

Warenkorb Leer

Verwende Sie das Symbol bei einem Buch, um dem Warenkorb Artikel hinzuzufügen.

Subtotal
CHF 0,00
Zur Kasse
Romana ganzoni

Romana Ganzoni

Romana Ganzoni wurde 1967 in Scuol, Unterengadin, geboren, wo sie auch aufwuchs. Geschichts- und Germanistikstudium an der Universität Zürich, Aufenthalt in London. Nach zwanzig Jahren Tätigkeit als Gymnasiallehrerin widmet sie sich heute ganz dem Schreiben und lebt als freie Autorin in Celerina, Oberengadin. Seit 2013 Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften. 2014 Teilnahme am Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. Förderpreis des Kantons Graubünden. Seit 2015 Kolumnen in der Schweiz am Sonntag und im Kultur­Blog der Engadiner Post. Granada Grischun ist ihre erste Buchveröffentlichung. www.romanaganzoni.ch

Nächste Veranstaltungen mit Romana Ganzoni

20
Mai

Romana Ganzoni im Hörgang Bogenhausen

Samstag, 20.5.2017, 20:00 – 23:00 Uhr

Über 30 Orte, mehr als 30 Autoren, jeweils 15-20 Minuten. Renommierte Schriftsteller treffen auf Nachwuchsautoren und tragen öffentlich vor: Gedichte, Kurzgeschichten, Romanauszüge, Blogtexte, Slams oder Kabarett – wenn es Buchstaben hat, kann es gelesen werden. Text-Kunst nicht als Ziel, sondern als Weg, mal stolpernd Sturm-und-Drang-jung, mal fließend sprachgewandt erfahren, nie ganz abgeschlossen, nie ganz angekommen, aber in ständiger Bewegung. Dabei geht es um Geschichten genauso wie um Gastgeber.

Lesungen mit Romana Ganzoni:

20:00 Uhr Überraschungsort 2 - 21:00 Uhr Pegelhaus - 22:00 Uhr Florians Blumenpavillon

Weitere Informationen unter www.hoergang.com

23
Mai

Romana Ganzoni und Elsbeth Zweifel

Dienstag, 23.5.2017, 19:30 – 21:30 Uhr

In Lesung und Gespräch werden zwei neue Schweizer Debüts vorgestellt: Romana Ganzoni liest aus ihrem Erzählband Granada Grischun und Elsbeth Zweifel aus ihren Kindheitserinnerungen Das Bündel Zeit.